LIFE OF PAST MISTER, MISTER AUSTRIA WAHL
Hinterlasse einen Kommentar

Kaloyan MORADZHIEV

Griaß Eich !
Mein Name ist Kaloyan Moradzhiev (für die Leute die sich mit meinem Namen etwas schwer tun, reicht Kali vollkommen aus)

Bildschirmfoto 2015-09-08 um 09.41.24

Ich bin 27 Jahre alt und wohne derzeit im wunderschönen Kufstein. Wie ihr euch bei meinem Namen vielleicht schon denken könnt, bin ich kein richtiger „Österreicher“, auch wenn ich mich so fühle und auch dazu stehe. Denn ursprünglich komme ich aus Bulgarien. Bis zu meinem 12. Lebensjahr ging ich dort zur Schule und wechselte mitten unterm Schuljahr nicht nur die Schulklasse, sondern das komplette Land. Diese Zeit war sehr schwierig für mich, ich konnte kaum deutsch und „tirolerisch“ noch weniger ;-). Jedoch kämpfte ich mich mit viel Ehrgeiz, Fleiß und Dialekt durch, schaute stets nach vorne und entwickelte mich zu der Person, die ich heute bin.

Als kleiner Junge :)

Als kleiner Junge 🙂

Meine Ausbildung als Werkzeugbautechniker und meine Erfahrungen in der Spedition und im Einzelhandel haben mir den Job ermöglicht, den ich heute mache und sogar liebe. Darauf bin ich sehr stolz, denn nicht jeder kann das von seinem Job behaupten. Was ich mache? Die Leitung der Arbeitsvorbereitung in einer der führenden Maschinenbaufirma in der Textil -und Teppichdruckindustrie. Manche werden sich jetzt fragen, was meint der mit „Arbeitsvorbereitung“ – Und was das nun wieder bedeutet, dürft ihr mich gerne persönlich fragen.

Bildschirmfoto 2015-09-08 um 09.42.22

Ich hatte immer das Ziel vor Augen einen Job auszuüben, der mir Spaß macht, und dieses Ziel habe ich durch viel Ehrgeiz und Leidenschaft erreicht. Diese persönlichen Eigenschaften, kombiniert mit meinem Wissensdurst und meinem Streben nach Perfektion, was mir manchmal auch wirklich zum Verhängnis wird, 😉 bringen mich hoffentlich auch bei meinem neuen Ziel weiter – nämlich Mister Austria zu werden!

Dieses Ziel habe ich mir anfangs nicht einmal selbst gesetzt. Schuld ist eine ganz liebe Freundin, die letztes Jahr bei Miss Tirol mitgemacht hat. Ich danke ihr herzlichst dafür und nehme die Herausforderung gerne an! 🙂 Danke Sonja Kapfinger!

Sonja und ich

Sonja und ich

Und wie ihr euch nun schon von mir denken könnt, sobald ich etwas anfange, gebe ich immer 100% … – Nein stimmt nicht, es sind 120%. ;-). Und nachdem, was ich gemeinsam mit den anderen Kandidaten beim ersten Event-Wochenende alles erlebt habe, und die Personen, die ich kennenlernen durfte, kann ich nur sagen: ich hätte es im Nachhinein bereut nicht mitgemacht zu haben. Das allein ist schon wie ein kleiner Gewinn für mich! Ein Gewinn an Erfahrung und Freundschaften bzw. Bekanntschaften, die mir keiner nehmen kann. Und nun könnt ihr entscheiden, ob ich noch mehr dieser unglaublichen Erfahrungen sammeln darf.

Mister Austria Wahl 2015 - Fotoshooting Tracht by Miriam Primik

Mister Austria Wahl 2015 – Fotoshooting Tracht by Miriam Primik

Deswegen würd ich Euch bitten, falls Ihr wollt, dass ich gewinne und in die Fußstapfen von Philipp Knefz treten sollte, liked und teilt auch gerne meine Fotos und Videos und natürlich diesen Beitrag. Bitte unterstützt mich dabei diese Challenge zu gewinnen. Ich danke Euch! Alleine schon dafür, dass ihr euch die Zeit genommen habt, das Alles durchzulesen!
Klick Facebook: Kalo Yan

Pfiad Eich Leidln,

Euer Kali

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s