FITNESS, FOOD
Hinterlasse einen Kommentar

Detox Delight – Abenteuer Saftkur für Philipp&Sabrina

Hey ihr Lieben,

wie schon in der Überschrift erkennbar, beginnt ab Morgen ein 3-tägiges Abenteuer für unseren amtierenden Mister Austria Philipp Knefz und seine Freundin Sabrina.
Sie haben sich dazu entschlossen, gemeinsam eine Saftkur von DETOX DELIGHT zu machen. Zu zweit ist es natürlich immer leichter, da es nicht nur die Motivation zum Durchhalten steigert, sondern auch die Empfindungen miteinander geteilt werden können. Bevor die Säfte geliefert werden, bekommt man per Mail eine Anleitung mit Tipps während der Kur und wie man sich am besten vorbereitet. Heute beginnt der empfohlene Vorbereitungstag, wo man auf alle Genussmittel, Zucker und zuviele Kohlenhydrate verzichten soll, um den Körper schon etwas Herunterzufahren  und somit den Effekt der Kur verstärkt.

Philipp hat sich für die ACTIVE DELIGHT Kur entschieden, diese ist die erste Saftkur für Männer und Sportbegeisterte, dies bedeutet du kannst deinem Körper und deiner Verdauung eine Auszeit geben, ohne deine Muskelmasse zu verlieren.

Bildschirmfoto 2015-09-27 um 11.46.25

Sabrina hat die JUICE DELIGHT EASY Kur gewählt, diese ist einfach und unkompliziert und du bekommst deine komplette 3-Tagesration in einer Lieferung.

Bildschirmfoto 2015-09-27 um 11.46.08

Warum eine Detox Saftkur?
Obwohl sich beide sehr ausgewogen ernähren und sich auch 5-6 Mal die Woche im Fitnesscenter aufhalten, sind sie nicht vor Umweltgiften und Schadstoffen geschützt. Diese nehmen wir meist unbemerkt durch Nahrung, Wasser, Luft, Kleidung, Haushalts- und Kosmetikprodukte auf. Zwar ist unser Körper meist dagegen sehr stabil, wird aber mit dem Abbau dieser Stoffe sehr belastet. Natürlich besteht auch die Hoffnung einer körperlichen Veränderung in diesen Tagen 🙂
Detox Delight hat es geschafft das grundsätzliche Prinzip von Fasten- und Entschlackungskuren aufzunehmen und dieses noch dazu problemlos in den Alltag zu integrieren.

Es ist für jeden Typen eine Kur dabei, die Preise beginnen für eine 3-Tages Kur bei
€ 117,- (exkl. Versand), das ist auf den ersten Blick nicht wenig, aber man darf nicht vergessen, dass in jeder 500ml Flasche bis zu 2 Kilo beste pflanzliche Bio-Zutaten stecken, dies bedeutet man nimmt pro Tag Nährstoffe von bis zu 10 Kilo Obst und Gemüse zu sich. Jetzt stellt euch mal vor, ihr müsstet diese Menge selber kaufen, danach den Saft produzieren und auch der  dafür nötige Zeitaufwand muss natürlich berücksichtigt werden?! 🙂 Auch darf man nicht vergessen, dass für diese Tage kein Einkauf von anderen Lebensmitteln notwendig ist.
Denn man bekommt seine fertigen und noch dazu frisch gepressten Säfte, direkt vom Lieferanten, morgens vor die Haustüre oder gleich direkt ins Büro geliefert!

Ab Morgen werden Philipp und Sabrina hier täglich selbst über ihre Kur berichten. Beide werden Ihre Empfindungen, Emotionen und körperlichen Updates mitteilen und versuchen euch auf die Reise mitzunehmen und euch Eindrücke zu übermitteln.

Wir würden uns natürlich auch über eure Erfahrungen, Tipps oder Anmerkungen freuen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s