FITNESS, FOOD
Hinterlasse einen Kommentar

Résumé des 1. Tages der Saftkur von Philipp & Sabrina

Hey Leute!

Heute ist unser erster Tag der Detox Delight Saftkur. Wir haben uns gemeinsam entschlossen diese Kur zu machen, haben aber unterschiedliche Säfte zu trinken. Warum wir uns für den Hersteller Detox Delight entschieden haben? Ganz einfach, es sind alle Zutaten BIO, was bei manch anderen Anbieter nicht so ist, auch stecken in jeder Flasche 2-3 Kg Obst und Gemüse. Wie geht das? Die Säfte sind roh und kaltgepresst, das heißt das nicht einfach die ganze Frucht püriert wird. Man darf Smoothies und Rohsäfte nicht miteinander verwechseln. Auch war die Betreuung und die Umsetzung wirklich top und alle sehr entgegenkommend.
Sabrina hat die Juice Delight Easy Kur mit 6 Flaschen pro Tag gewählt

Bildschirmfoto 2015-09-29 um 15.56.55

und ich habe die für Männer zubereitete Active Delight Kur mit 8 Flaschen pro Tag bestellt.

Bildschirmfoto 2015-09-29 um 15.57.49

Heute Morgen sind wir voller Vorfreude auf unsere Entgiftungstage wie immer um 7:15 aus dem Bett gehüpft! Da wir eigentlich gleich um 7:30 nach dem Aufstehen unser Frühstück bzw. unseren Frühstücksshake zu uns nehmen, war das Warten bis die frischen Säfte geliefert wurden, etwas hart. Der Zustelldienst hatte allerdings ein Zeitfenster von 8:00 – 10:00 Uhr.

Aber dann…. Waren die Pakete endlich hier 🙂

Bildschirmfoto 2015-09-29 um 15.57.10

Nun mussten wir alle 2 Stunden, 500ml Saft schlürfen und zirka 2 Liter reines Wasser über den Tag verteilt trinken.
Jetzt ist es kurz nach 19 Uhr und wir haben noch je 1 Flaschen zu trinken.

Nun möchte ich euch kurz die wichtigsten Empfindungen des ersten Tages mitteilen: Die ersten Säfte bis zum Chlorophyll-Water waren wirklich lecker, auf der Flasche dieses Wassers, das ich apropos 2 Mal täglich trinken muss, steht „Don´t think, drink“ 🙂 aber auch diese beiden habe ich tapfer zu mir genommen 🙂

IMG_20150929_190608

Hungergefühl hab ich überhaupt keines und bei meiner täglichen Sporteinheit fühlte ich mich sehr gut und vollkommen fit! Auch die möglichen Nebenwirkungen, wie z.B. Kopfschmerzen durch die Entgiftung, kann ich bis jetzt nicht wahrnehmen.
Da man ja täglich ein paar Snacks wie z.B. 10-15g Nüsse oder 1 Apfel zur Auswahl hat, entschied ich mich für ein Stück Gurke. Ansonsten hab ich natürlich den ganzen Tag nichts außer viel Wasser konsumiert. Natürlich möchten wir auch sehen was sich körperlich in diesen Tagen so tut, ich hab mich abgewogen und auch ein Selfie vorm Spiegel für euch gemacht 🙂 damit Ihr euch nach der Kur selbst von den Ergebnissen überzeugen könnt!

DSC_2706         DSC_2708

Empfindungen Sabrina: Hey meine Lieben, auch ich möchte euch, als der weibliche Part, über meinen ersten Tag kurz berichten.
Ich war am Morgen schon sehr hungrig, weil ich es gewohnt bin zu frühstücken, als ich aber meinen ersten Saft „Black Beauty“ getrunken habe, war der Hunger sofort wieder verschwunden.

Bildschirmfoto 2015-09-29 um 19.18.10

Ich bin von allen 5 Säften die ich bis jetzt getrunken habe, sehr positiv überrascht, ich finde sie wirklich sehr lecker, nur beim „Heartbeet“ der mit roter Rübe ist, ICH HASSE ROTE RÜBEN, hab ich anfangs etwas gezögert, aber auch dieser war rasch verschlungen 🙂
Wie Philipp oben schon geschrieben hat, gibt es eine Liste mit Notfallsnacks, die in der Lieferung enthalten ist, ich hab heute gegen 14 Uhr eine Reiswaffel gegessen.

Meine Notfallsnacks :-)

Meine Notfallsnacks 🙂

Anzeichen von Blähungen oder sonstiger, möglicher, kleiner Nebenwirkungen hab ich bis jetzt absolut keine. Auch ich hab mich heute Vormittag abgewogen und hab ein aktuelles Gewicht von 50,1 Kg, ich bin wirklich sehr gespannt was sich da bis Freitag tun wird! TAG 1 CHECK!!!

Sooo, das war unsere Zusammenfassung des ersten Tages, wir sind wirklich beide sehr positiv gestimmt und freuen uns schon auf den morgigen Tag, auch da werden wir euch wieder berichten.

Have a nice evening, Philipp

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s