LIFE OF PAST MISTER, MISTER AUSTRIA WAHL
Kommentare 6

Sandro Juliano STADELMANN

Ciao – my name is Sandro und ich bin 25 Jahre alt.

Ich bin in Vorarlberg geboren und aufgewachsen. Mit 19 Jahren habe ich Vorarlberg allerdings verlassen und bin für ein Jahr nach Syrien, um an einem UNO Einsatz teilzunehmen. Nach meiner kurzen Karriere als Postler und Soldat, bin ich dann in die schöne Steiermark zu meinem Vater gezogen und habe die Immobilienmaklerausbildung absolviert.

UNO Einsatz 2009/10 in Syrien

UNO Einsatz 2009/10 in Syrien

Im Herbst 2013 war der TRAUM dann allerdings so groß, dass ich es einfach wissen wollte. Ich bin nach Wien gefahren, um bei einer Aufnahmeprüfung für eine Filmschauspielschule anzutreten und habe sie zu meinem großen Erstaunen auch geschafft. Die letzten zwei Jahre habe ich in der Schauspielschule in Wien verbracht, um meinen Traum, Schauspieler zu werden, einen Schritt näher zu kommen. Am Anfang wurde ich ständig belächelt, denn einem Jungen aus Vorarlberg mit einem schon fast unverständlichen Dialekt, trauen die wenigsten zu, einmal erfolgreicher Schauspieler zu werden. Aber wie so oft im Leben, ist es so, dass wenn man etwas unbedingt will, nicht locker lässt, nicht auf die Neinsager hört und einfach immer weiter macht und dann vom Leben immer wieder mit Chancen belohnt wird. So eine Chance sehe ich gerade in der Mister Austria Wahl. Schon als kleiner Junge habe ich immer wieder vom Rampenlicht und von der großen Bühne geträumt. Einmal Mister Austria zu werden und es allen zu zeigen, vorallem denjenigen, die mich als Kind und Jugendlicher gemobbt und ausgelacht haben. Der Wunsch ist mir bis heute nicht mehr aus dem Kopf gegangen. Ich sehe die Mister Austria Wahl daher schon als Chance meines Lebens.

Dreharbeiten zum ZDF Fernsehspielfilm „Die weiße Schlange“ Ausstrahlung Dezember 2015

Dreharbeiten zum ZDF Fernsehspielfilm „Die weiße Schlange“
Ausstrahlung Dezember 2015

 

Meine Person würde ich als zielstrebig, warmherzig und sensibel beschreiben, vielleicht sogar ein bisschen als Glückskind, denn ich bin wirklich dankbar für mein Leben und meine Gesundheit und für die vielen Möglichkeiten, die wir in Österreich haben. Da ich aus tiefsten Herzen erfolgreicher Schauspieler werden möchte, sehe ich den Mister Austria Titel als ultimatives Sprungbrett für meine Karriere. Ich glaube, durch mein künstlerisches und kommunikatives Talent, optimal in die Fußstapfen des amtierenden Mister Austria Philipp Knefz treten zu können. Vorallem würde ich es zu meiner persönlichen Pflicht und Aufgabe machen, den Titel und das Ansehen des Mister Austria wieder ein Stücken weiterzubringen, wie es Philipp die letzten zwei Jahre schon perfekt vorgemacht hat und das Ganze nochmals auf die nächst höhere Ebene zu bringen.

(Foto:Miriam Primik)

(Foto:Miriam Primik)

Als Mister Austria hätte ich dann auch ganz klar das ZIEL – MISTER WORLD zu werden und somit den Titel des „begehrenswertester Mann der Welt“ nach ÖSTERRICH zu bringen. Da unser Land international leider noch in vielen Belangen unterschätzt und wenig beachtet wird, würden wir mit dem Mister World Titel in Österreich, auf jeden Fall in Sachen Mode und Society ein großes Stück aufholen. Nur zu gerne würde ich diese Aufgabe übernehmen. Ich würde jetzt schon versprechen, dass ich mein ganzes Herzblut und 100% Engagement in den MISTER AUSTRIA Titel investieren würde.

Ich als kleiner Spitzbub

Ich als kleiner Spitzbub 🙂

Auf Familienurlaub mit meiner Nichte Svenja und meinem Neffen Luca

Auf Familienurlaub mit meiner Nichte Svenja und meinem Neffen Luca

 

An dieser Stelle will ich mich bei meinen Unterstützern bedanken – bei meiner Familie, speziell bei meiner Oma und meinem besten Freund Tom, die immer hinter mir stehen, sowie bei meinen Freunden und Bekannten – ihr habt das alles bisher möglich gemacht und für das bin ich euch unglaublich dankbar!

Ich würde mich grenzenlos freuen, wenn ihr mich weiterhin so toll unterstützt und auf meinem Weg begleitet. Natürlich gilt auch ein großer Dank an meine noch kleine Fangemeinde, die jeden Tag größer wird.

Ich freue mich über jedes einzelne neue „Gefällt mir“ auf meiner Schauspieler-Fanpage Sandro Julianó, sowie auf der MOTIVATIONSSEITE  ST-Tägliche Motivation, die ich zusammen mit meinem besten Freund vor kurzem gestartet habe. Wenn ihr noch mehr über mich erfahren wollt, seid ihr jederzeit herzlich eingeladen meine Homepage www.sandrojuliano.com zu besuchen oder mich direkt zu kontaktieren.

Alle großen Dinge haben einmal mit einer Vision begonnen – SJS

Euer Sandro

6 Kommentare

  1. Tamaz Bezhanisvili sagt

    Mit Abstand der best geschriebene Beitrag aller Mister Austria Kandidaten, in dem er auch Themen angesprochen hat, über die die meisten Leute nicht so gerne reden wollen (Y)

    Gefällt mir

  2. Lieber Sandro, es freut mich, dass du deinen Träumen und Zielen treu bleibst und an dich glaubst. Wenn du dies weiter so machst dann sollte der Erfolg nicht lange auf sich warten lassen. Alles Gute und viel Glück. Schöne Grüße aus Kärnten…

    Gefällt mir

    • Sandro J. Stadelmann sagt

      Lieber Rene, vielen vielen Dank für deine motivierenden Worte – das freut mich wirklich sehr! 🙂

      Windige Grüße aus Wien

      Gefällt mir

  3. Hildegard Stelzer sagt

    Hallo Sandro,ich halte Dir die Daumen für das was du noch alles erreichen willst und wünsch dir alles gute für die Zukunft. Lg

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s