Monat: Juni 2016

Philipp Lamprecht Titelbild

Kandidatenvorstellung – Philipp Lamprecht

Hallo, mein Name ist Philipp Lamprecht. Ich bin 22 Jahre alt, komme aus St. Stefan im Rosental, einem schönen Ort aus der Südoststeiermark und wohne in Graz. Gerade habe ich das dritte Jahr meines Medizinstudiums abgeschlossen und freue mich, dem späteren Arbeitsleben wieder ein Stück näher gekommen zu sein. Wie es zu meiner Teilnahme bei der Mister Süd Österreich Wahl gekommen ist: Naja, ehrlich gesagt habe ich mir ein paar Lebensziele als kleines Kind gesetzt: Ich wollte schon immer Arzt werden, mich für die Ironman-Weltmeisterschaft in Hawaii qualifizieren, ein schönes Haus bauen und, sofern es mein Äußeres und meine Mentalität zulassen, mich als Model versuchen. Daher habe ich mir gedacht, als ich den Aufruf von Philipp Knefz für die Bewerbung zur Mister Süd Österreich Wahl 2016 auf Facebook über ein paar Freunde gesehen habe, dass der Zeitpunkt gekommen sein könnte. Das Mister Camp im Juni, war sehr vielseitig und vor allem der Grazathlon und die Fotoshootings haben richtig Spaß gemacht. Mein Ziel ist es, bei der Wahl zumindest „aufs Stockerl“ zu kommen und Kontakte für …

Znidi 6

Kandidatenvorstellung – Christopher Znidaric

Hallo Grüß euch! Ich bin Christopher Znidaric, 28 Jahre jung, aufgewachsen in Parndorf und lebe jetzt seit schon fast drei Jahren in Bruckneudorf (was noch immer im Burgenland ist 🙂 ). Für alle die sich fragen, ob ich jeden Tag mehrere Stunden im Solarium verbringe, muss ich euch leider enttäuschen. Ein Teil meiner Wurzeln liegt in Nigeria, geboren und aufgewachsen bin ich jedoch in Österreich. Da ich mich in jungen Jahren schon besonders für Automatisierungstechnik und Programmieren interessierte, habe ich den Beruf des Mechatronikers erlernt. Jetzt arbeite ich schon seit 12 Jahren bei der ÖBB, wo ich inzwischen seit 2010 einen Meisterposten beim Sicherungsdienst über habe. Und meine Karriere entwickelt sich immer noch weiter, denn am 20. Juni bat sich mir ein großer Karrieresprung. Da wechselte ich ins Management und durfte die Funktion des Leistungskoordinators übernehmen, die sehr große Verantwortung mit sich bringt. Seitdem ich Laufen konnte, war ich schon immer sehr sportbegeistert. Neben Fußballspielen im Verein war ich auch eifriges Mitglied im Jiu Jitsu Club Parndorf. Auch Snowboarden und Wassersport sowie jegliche Art von Ballsport …

Raphael 3

Kandidatenvorstellung – Raphael Widyna

Wunderschönen Tag euch allen! Mein Name ist Raphael Widyna und ich bin 26 Jahre jung. Mein Wohnort ist Wolfsberg, das Paradies Kärntens. Beruflich bin ich seit 10 Jahren im Hoch- und Tiefbau tätig und in meiner Freizeit arbeite ich ehrenamtlich beim Roten Kreuz Wolfsberg. Ich war lange Zeit im Extremsport Downhill aktiv, jetzt besuche ich regelmäßig das Fitnesscenter, gehe gerne Klettern und Tauchen. Einfach gesagt ein Naturbursche der für jeden Spaß zu haben ist. Der ehemalige Mister Austria Gewinner, Philipp Knefz, hat mich über Facebook kontaktiert und mich dazu animiert an der Mister Süd Österreich Wahl teilzunehmen. Ich erwarte mir Bekanntschaften mit interessanten Menschen und neue Herausforderungen. Mein Ziel ist es neue Erfahrungen zu machen, an meine Grenzen zu gehen und in eine mir neue Welte einzutauchen. ICH BIN: AKTIV – EHRLICH – SPONTAN Ich bin natürlich noch viel mehr, aber diese drei Eigenschaften machen mich authentisch. Ich bin zwar relativ neu in dieser Branche, das bedeutet aber noch lange nicht, dass ich nicht motiviert bin und 100% für diese Sache gebe. Ich bin mir …

Titelbild Wordpress Shootingbilder MSÖ 1

Die ersten Bilder des Shootings mit Miram Primik!

Liebe Freunde und Follower! Wie ihr ja vielleicht mitbekommen habt, gab es beim Mister Süd Österreich Camp das erste professionelle Fotoshooting für die 24 Kandidaten aus den 3 Bundesländern. Geshootet wurde mit der Meisterfotografin Miriam Primik,  die bereits im letzen Jahr die Mister Austria Kandidaten vor der Linse hatte. Die Location war der Fitnesstempel John Harris in Graz. Obwohl einige der jungen Männer das erste Mal vor der Kamera posieren mussten, war das Shooting sehr schnell und diszipliniert, die Teilnehmer haben sich richtig Mühe gegeben. Die enstandenen Bilder, die Sicherheit vor der Kamera, der persönliche Einsatz und die Posingsicherheit werden als Fotoshooting Challenge gewertete. Diese Punkte werden dann am 30. Juli mit ins Finale genommen. Sooo, nun wollen wir euch nicht länger auf die Folter spannen 🙂 Hier nun die ersten Bilder der Jungs! Wir wünschen euch viel Spaß beim Ansehen und wollen uns auch hier noch einmal bei Miriam Primik und ihrem Team für das tolle Shooting und den Wahnsinns Einsatz bedanken! DU BIST SPITZE! 🙂 PS: Falls auch du die Jungs live sehen möchtest, …

Andi Blog

Kandidatenvorstellung – Andreas Maier

Hello, mein Name ist Andreas Maier, bin 25 und komme aus der sonnigen Steiermark, genauer gesagt aus dem Bezirk Leibnitz. Ich bin im Bereich Sales & Marketing für die Weitzer Hotels tätig und daher beruflich sehr viel in Wien und des öfteren auch International unterwegs. Meine Freizeit verbringe ich hauptsächlich mit meinen Freunden, womit ich nicht behaupten kann, dass mir langweilig wird 🙂 Warum ich mich entschieden habe an der Mister Südösterreich Wahl teilzunehmen? Kommunikativ, Zielstrebig, Ehrgeizig, Sportlich und Stylish so stellt man sich einen Mister vor. Geht es nach einer sehr guten Freundin, zählen diese Eigenschaften auch zu meinen und deshalb habe ich mich entschlossen bei der Wahl anzutreten. Die bisherigen Erlebnisse die ich durch das Mister Camp und die verschiedenen Challenges, wie zB das Shooting im John Harris Fitness Graz mit Miriam Primik, mitnehmen durfte, haben mir wahnsinnig Spaß gemacht und ich bin sehr dankbar dafür, dass ich diese super Bekanntschaften mit allen weiteren Kandidaten schließen konnte. Mein Ziel ist es, Österreich als Mister auch international zu vertreten, deshalb hoffe ich natürlich auf …

scheibi neu

Kandidatenvorstellung – Daniel Scheibstock

Hey! Mein Name ist Daniel Scheibstock, ich bin 21 Jahre alt, komme aus St.Margarethen im Burgenland, arbeite als Vorarbeiter in der Baubranche und beginne diese Jahr noch die Ausbildung zum Bautechniker. Neben meiner beruflichen Tätigkeit, besuche ich regelmäßig das Fitnessstudio und gehe aber auch gerne in meinem Dorf Laufen. Warum ich bei der Mister Süd Österreich Wahl teilnehme? Tja, das hat seine Vorgeschichte 🙂 Letztes Jahr bei der Mister Austria Wahl, nahmen 3 gute Bekannte von mir teil und ich habe das ziemlich intensiv verfolgt, ab diesem Zeitpunkt wusste ich, DAS ist meine nächste Herausforderung, und genauso ist es nun auch gekommen. Als ich nach meiner Online-Bewerbung, eine Nachricht von Philipp Knefz, mit den vielen Details und mit dem JA für die Teilnahme bekam,  war ich anfangs zwar ein klein wenig skeptisch, doch jetzt,  nach unserem viertägigen Mister Camp weiß ich zu 100% , das war die richtige Entscheidung. Meine Erwartungen beziehungsweise meine Ziele für diese Wahl sind, mit den Jungs jede Menge Spaß zu haben und neue Kontakte knüpfen zu können. Mein größtes Ziel …

Bild Michi Ganzer

Kandidatenvorstellung – Michael Ganzer

Hallo ihr da draußen 🙂 Mein Name ist Michael Ganzer, ich bin 24 Jahre jung und lebe im wunderschönen Kärnten – genauer gesagt in Villach. Derzeit studiere ich auf der Universität in Klagenfurt und arbeite nebenbei im Marketing Bereich der Kleinen Zeitung Kärnten. Was ich in meiner Freizeit gerne mache? Natürlich Sport, mit Freunden abhängen und wenn es sich zeitlich ausgeht verreise ich sehr gerne. Wie ihr ja vielleicht schon mitbekommen habt, ist es in Kärnten nicht so leicht Kandidaten für die Mister Wahl zu finden, deshalb hat mich vor einigen Monaten Philipp Knefz auf Facebook angeschrieben und gefragt, ob ich bei der Mister Südösterreich Wahl 2016 für Kärnten mitmachen möchte. Ich habe keine Sekunde gezögert, habe mich noch am selben Abend über das neue Mister Wahl Konzept informiert, war sehr überzeugt, da es nicht nur ums Äußerliche geht und habe mich wenige Tage danach angemeldet. Mittlerweile ist das interessante und spannende Mister-Camp-Wochenende vorbei und ich habe diese Zeit sehr genossen. Angefangen von Fotoshootings bis hin zur Sport-Challenge dem Grazathlon, war alles dabei. Ein wirklich …

Bild Blog MArc

Kandidatenvorstellung – Marc Sixt

Herzlich Willkommen 🙂 Zuerst einmal vielen Dank für Dein Interesse an meiner Person und meiner Kandidatenvorstellung 🙂 Mein Name ist Marc André Sixt, ich bin 23 Jahre alt und komme aus Leibnitz, einem kleinen Ort 30 Kilometer südlich von Graz, im grünen Herzen Österreichs. Ich arbeite bei der Firma Kapsch AG im Account Management und studiere berufsbegleitend an der FH Burgenland „Internationale Wirtschaftsbeziehungen“. Neben meinen beruflichen Tätigkeiten, besuche ich regelmäßig das Fitnessstudio und genieße es in Leibnitz und Umgebung zu joggen beziehungsweise zu biken. Wie ist es zu der Teilnahme bei Mister Süd gekommen? Einer meiner besten Freunde Christian Scherreth, der bereits länger mit Mister Austria 2013/2014 Philipp Knefz befreundet war, gab mir den Anstoß, mich für die Mister Süd Österreich Wahl zu bewerben. Zugegeben war ich zu Beginn leicht skeptisch, doch nach dem viertägigen Mister Süd Camp wusste ich, dass meine Entscheidung bei dieser Wahl anzutreten, die richtige war. Meine Erwartungen beziehungsweise Ziele bei dieser Wahl sind in erster Instanz Spaß zu haben und neue Kontakte zu knüpfen. Darüber hinaus wäre es natürlich der absolute Wahnsinn …