KANDIDATEN, KÄRNTEN, MISTER AUSTRIA WAHL
Kommentar 1

Das sind die Kandidaten aus Kärnten

Hallo an alle da draußen!

(c)Chris Wittig Art

Freut mich, dass ihr es bis hier her geschafft habt. Aber genug jetzt, gehen wir zum wichtigeren Part über. Mein Name ist Lukas Fischer, ich bin 22 Jahre alt und komme aus dem schönen Moosburg in Kärnten. Vielen von euch ist dieser Ort sicher unbekannt, deshalb mache ich euch die Sache etwas leichter und wir sagen ich bin aus Klagenfurt.

Beruflich bin ich in der Fitnessbranche tätig. Ich arbeite in einem Fitnessstudio in Villach als Fitnesstrainer, wobei ich unseren Kunden dabei helfe ihre körperlichen Beschwerden zu reduzieren und ihren Traumkörper oder gewünschte Fitness zu erreichen.
In meiner Freizeit besuche ich selbst auch regelmäßig das Fitnessstudio, wo ich mein Hobby zum Beruf gemacht habe und meiner Leidenschaft, dem Bodybuilding nachgehe. Wenn ich mal nicht im Fitnessstudio anzutreffen bin, verbringe ich meine Freizeit gerne in der Natur oder mit Freunden. Vor allem im Sommer bietet mir der Wörthersee viele abwechlungsreiche Möglichkeiten mich körperlich zu betätigen oder einfach nur zu entspannen.
Ich hoffe ihr habt nun einen guten ersten Eindruck von mir erhalten. Wenn ihr noch etwas wissen wollt, könnt ihr mich gerne persönlich fragen. Deshalb folgt jetzt noch etwas “self promotion“. Ich würde mich freuen, wenn ihr mich auf meiner Facebookseite unter Lukas Fischer oder auf Instagramm unter lukas_____fischer kräftig unterstütz, denn jeder Like bringt mich meinem Ziel einen Schritt näher. Ich bin mir ziemlich sicher, dass ich mit eurer Unterstützung den Laden kräftig aufmischen kann.

In diesem Sinne möchte ich mich bei euch mit einem dreifachen “No muscle contraction, no girls reaction“ verabschieden !!!

Euer Lukas
_______________________________________________________________

(c) Chris Wittig Art

Grüß euch meine lieben Leser,
Ich bin der Parsa, ich komme aus dem wunderschönen Kärnten und bin 20 Jahre alt. Ich bin der amtierende Mister Kärnten 2017 und trete somit für die Mister Austria Wahl an um den großen Titel womöglich zum ersten Mal nach Kärnten zu holen.
Ich arbeite in einem Getränkehandel als Vertriebsmitarbeiter, mein Aufgaben  sind Lieferungen, Warenannahme, Kontrolle und natürlich auch die Kundenbetreuung.
Meine Arbeitszeiten sind sehr flexibel und meine Arbeit macht mir richtig Spaß, da es mir niemals langweilig werden kann.  🙂
In meiner Freizeit gehe ich meinen Pflichten als Vertreter des schönsten Bundeslandes der Republik Österreich nach und wenn ich etwas privat Zeit habe, gehe ich gerne wandern oder unternehme etwas mit meinen Freunden. Meine Freude sind mir sehr wichtig, da sie mir immer helfen und hinter mir stehen.
Rein Optisch bin ich für viele kein „richtiger Österreicher“, aber was ist ein richtiger Österreicher? Ich lebe schon mein halbes Leben hier und bin österreichischer Staatsbürger. Da ich genug Mut habe stellte ich mich im August der Mister Kärnten Wahl und konnte diese mit viel Ehrgeiz gewinnen. Trotz des Gegenwindes auf politischer Ebene, werde ich auch am 28. Oktober alles geben und Kärnten würdig vertreten. Diesmal wird es mit Sicherheit kein Kinderspiel, da an diesem Abend die 30 Besten aus den 9 Bundesländern auf der Bühne stehen, jeder dasselbe Ziel verfolgt und 100% geben wird um dieses zu erreichen.

Falls du wissen möchtest was ich bis Ende Oktober noch alles erleben darf und mich mit Likes unterstützen möchtest, findest du mich auf Facebook unter Parsa Djawadi.
Ich freue mich schon jetzt auf jeden Einzelne der mich am Samstag, dem 28.10.2017 beim großen Mister Austria Finale in Wien unterstützen und anfeuern wird. 🙂
Hier gibt´s noch Tickets 

Bis bald, euer Parsa🤙✌️
____________________________________________________________

(c)Miriam Primik

Hallo und Herzlich Willkommen freut mich, dass ich dein Interesse geweckt habe.
Mein Name ist Alexander Pfeffer, bin 22 Jahre alt und komme ursprünglich aus Niederösterreich, genauer gesagt aus einem kleinen Ort im Bezirk Lilienfeld, wo ich auch meine gesamte Kindheit verbrachte. Nachdem ich die 5-Jährige Tourismussschule im WIFI-St.Pölten im Jahr 2014 beendete, klopfte natürlich, wie bei jedem 19-jährigen, das Bundesheer an der Tür, dort nutzte ich die Zeit sinnvoll und machte den LKW-Schein.
Im Jahr 2015 erkannte ich für mich, dass der Wörthersee mein Herz höher schlagen lässt. Seit zwei Jahren lebe ich nun hier und dieser See fasziniert mich immer wieder aufs Neue.
Kraftsport ist mittlerweile aus meinem Leben nicht mehr wegzudenken, da ich es liebe an meine körperlichen Grenzen zu gehen und immer wieder aufs neue fasziniert bin, welche Belastungen unser Körper standhält.
Aber warum mache ich überhaupt bei Mister Austria mit?
Der erste Gedanken war, um neue Menschen kennen zu lernen, da ich ein sehr kontaktfreudiger Mensch bin. Außerdem liebe ich es, mich mit anderen Mitbewerbern zu duellieren und zu challengen. Da ich mir schon immer überlegt habe in der Modelbranche Fuß zu fassen, wär natürlich der Titel Mister Austria ein hervorragendes Sprungbrett dafür. Ich bin der Meinung, wenn man im Leben etwas wirklich möchte, kann man alles erreichen

Wie du bestimmt schon mitbekommen hast, findet am 28. Oktober das Mister Austria Finale in den Sofiensälen in Wien statt. Wenn du den Rabattcode „apfeffer“ verwendest, bekommst du unter diesem Link http://bit.ly/Mr-Austria-Ticket vergünstigt Tickets!
Ich würde mich riesig freuen, dich am 28. Oktober persönlich begrüßen zu dürfen! 🙂

Wenn du schon immer wissen wolltest, wie es hinter den Kulissen von Mister Austria aussieht und welche Aufgaben beim Mistercamp zu bewältigen sind, dann folge mir einfach auf Instagram! Instagram: https://www.instagram.com/_alexpfeffer/

Ciao und bis bald, dein Alexander Pfeffer!
____________________________________________________________

EUER TEAM KÄRNTEN!

(c) MisterCompany/Pail

 

1 Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s