Monat: Oktober 2017

ONE LAST TIME

Am 22. November 2013 wurde ich mit 21 Jahren zum neuen Mister Austria 2013/14 gekürt und gab mit der zu diesem Zeitpunkt amtierenden Miss Austria Ena Kadic das perfekte Miss und Mister Paar ab. Es folgten Fotoshootings, Auftritte und viele Termine wie die Eröffnung des Wiener Opernballs, als Teil des Jungdamen- und Jungherrenkomitees sowie auch die Modenschau für Jean Paul Gaultier am Wiener Lifeball. Es war eine erlebnisreiche und beeindruckende Zeit. 🙂 Als erster Österreicher nach 7 Jahren nahm ich an der Mister World Wahl 2014 in England teil. Nach 3 Wochen Camp, dem 11. Platz in der Tasche und vielen Erfahrungen reicher entschloss ich mich meinen Mister Austria Nachfolger selbst zu suchen, übernahm ab dem Jahr 2015 die Lizenz für die Mister Austria Wahlen und stellte ein komplett neues Konzept in diesem Bereich auf die Beine. Im November 2015 war es dann soweit, der Niederösterreicher Fabian Kitzweger war der erste Gewinner des neuen Mister-Konzepts und konnte aufgrund seines Ehrgeizes und Einsatzes überzeugen. Vergangenen November ging das Mister Austria Finale das erste Mal in den …

Das sind die Kandidaten aus Vorarlberg

  ADRIAN Zeawas. Mein Name ist Adrian Klammsteiner, ich bin 24 Jahre alt, komme aus Feldkirch und freue mich sehr darüber, dass ich dieses Jahr zusammen mit meinem Teamkollegen Vorarlberg vertreten darf. Anfang 2014 habe ich in Friedrichshafen mit der Ausbildung zum Physiotherapeuten angefangen und bin jetzt seit einigen Monaten in der wunderschönen Rheinburg-Klinik Walzenhausen in der Schweiz am Arbeiten. Ich liebe es mit Menschen zusammen zu arbeiten und gemeinsam mit ihnen einen Plan zu erschaffen, welcher ihnen wieder zurück in einen angenehmeren Alltag verschafft. Neben der Arbeit als Physiotherapeut, bin ich auch hin und wieder als Model tätig was mir unheimlich gut gefällt. Angefangen hat alles 2014 als ich Mister Vorarlberg wurde und somit bei einer Agentur aufgenommen wurde. Es ist ungewohnt die ersten paar Male vor Publikum zu stehen, möglichst gut auszusehen, Schrittfolgen zu merken und vielleicht sogar auf der Bühne zu tanzen. Wenn man einmal drinnen ist kann man gar nicht mehr genug davon bekommen. J Das schönste in diesem Beruf ist es zusammen mit einem Team, sei es ein Fotograf oder …

Das sind die Kandidaten aus Tirol

Hallo mein Name ist Andreas Mühlburger, ich bin 26 Jahre alt und lebe in Innsbruck. Momentan bin ich Student und bin im 3 Semester des Masterstudiums Strategic Management an der Leopold-Franzens-Universität in Innsbruck. Außerdem bin ich neben meinem Studium als Fitnesstrainer tätig (Realfits). Der Fokus liegt hierbei auf Gruppenfitnesskurse im Freien. Ich liebe es mit ambitionierten Menschen zusammenzuarbeiten und sie an ihre persönlichen Limits zu pushen. Im Team funktioniert das natürlich einfacher und besser. Abgesehen davon habe ich auch eine Schauspielausbildung mit Fokus auf Film abgeschlossen und schon bei ein paar Filmproduktionen als Kleindarsteller mitgespielt (Rosenheim-Cops, Die Toten von Salzburg, Soko Kitzbühel, Lena Lorenz). Außerdem bin ich auch als Model tätig und hatte schon diverse Aufträge (Stubay Kampagne, Lanz Trachten). Ich lese sehr gerne und mache es mir an einem bequemen Ort im Park gemütlich. Meistens höre ich dazu klassische Musik. Außerdem bin ich sehr sportlich und gehe 6mal pro Woche ins Fitnessstudio. Des Weiteren spiele ich auch regelmäßig Fußball und Tennis und bin im Theater tätig. Ich spiele sehr gerne unterschiedliche Charaktere und entdecke …

Das sind die Kandidaten aus der Steiermark

Hey liebe BlogleserInnen, Mein Name ist Haris Samardzic und ich komme aus der Hauptstadt der grünen Steiermark, nämlich Graz. Ich bin 21 Jahre alt und begeisterter Sportler. Passend dazu studiere ich derzeit Sport und als Ausgleich noch Mathematik auf Lehramt. In meiner Freizeit bin ich so gut wie immer sportlich aktiv und besuche neben dem Fitnessstudio oft einen Fußballplatz, wo ich mich auf ein gutes „Kickerl“ mit meinen Freunden treffe. Begleitend zu meinem Studium und passend zu meiner Sportbegeisterung arbeite ich in einem Fitnessstudio in Lannach als Fitnesstrainer/ Personal Coach. Die Mister Austria Wahl bedeutet mir selbst sehr viel, da ich hier ein großes Sprungbrett in eine eventuell noch größere Karriere sehe. Dementsprechend möchte ich alles tun, was in meiner Kraft steht, um diesen Titel wieder in die Steiermark zu holen. Erfahrungen als Model hatte ich bis zum Zeitpunkt der Mister Wahlen noch keine, doch durch meinen „Mister Steiermark 2017“ Titel, habe ich schon die ein oder andere Modenschau oder das ein oder andere Fotoshooting absolvieren dürfen,  wo ich schnell gemerkt habe, das der Beruf …