KANDIDATEN, MISTER AUSTRIA WAHL, STEIERMARK
Hinterlasse einen Kommentar

Das sind die Kandidaten aus der Steiermark

(c) LSPhotography

Hey liebe BlogleserInnen,
Mein Name ist Haris Samardzic und ich komme aus der Hauptstadt der grünen Steiermark, nämlich Graz. Ich bin 21 Jahre alt und begeisterter Sportler.
Passend dazu studiere ich derzeit Sport und als Ausgleich noch Mathematik auf Lehramt.
In meiner Freizeit bin ich so gut wie immer sportlich aktiv und besuche neben dem Fitnessstudio oft einen Fußballplatz, wo ich mich auf ein gutes „Kickerl“ mit meinen Freunden treffe. Begleitend zu meinem Studium und passend zu meiner Sportbegeisterung arbeite ich in einem Fitnessstudio in Lannach als Fitnesstrainer/ Personal Coach.

Die Mister Austria Wahl bedeutet mir selbst sehr viel, da ich hier ein großes Sprungbrett in eine eventuell noch größere Karriere sehe. Dementsprechend möchte ich alles tun, was in meiner Kraft steht, um diesen Titel wieder in die Steiermark zu holen.
Erfahrungen als Model hatte ich bis zum Zeitpunkt der Mister Wahlen noch keine, doch durch meinen „Mister Steiermark 2017“ Titel, habe ich schon die ein oder andere Modenschau oder das ein oder andere Fotoshooting absolvieren dürfen,  wo ich schnell gemerkt habe, das der Beruf des Models nicht nur stressig sein kann, sondern mit seiner Vielfältigkeit viele positive Dinge, wie zum Beispiel das ständige Kennenlernen neuer Leute, mit sich bringt.
Hier konnte ich tatsächlich eine kleine Leidenschaft für mich entdecken.
Beim Mister Austria Finale möchte ich natürlich nur den Sieg mit nach Hause nehmen, auch wenn die Konkurrenz, im wahrsten Sinne des Wortes, sehr groß und stark ist.

Jeder der sich mit mir in Verbindung setzen möchte, kann mich gerne per Facebook unter
Haris Samardzic und per Instagram unter hariifit finden und mir dort eine Nachricht schreiben.
Kommt vorbei zum Spektakel am 28.Oktober in den Wiener Sofiensälen und lasst euch
DIE  Show des Jahres nicht entgehen. Tickets gibt es noch HIER

Euer, Haris
__________________________________________________________________

(c) LSPhotography

Mein Name ist Matthias Friehs, ich bin 29 Jahre alt, zur Zeit Single und komme aus der kleinen aber feinen Ortschaft Birkfeld im Bezirk Weiz (STMK).
Nach meiner Lehre zum Tischler habe ich beschlossen in den Landesdienst zu wechseln doch bei einem Australien Aufenthalt wurde mir klar, dass ich mehr von diesem atemberaubenden Land sehen will. Ich dachte mir, wann wenn nicht jetzt! Also kündigte ich meinen „sicheren “ Job und reiste mit dem Auto ein Jahr lang rund um Australien. Seit meiner Rückkehr war ich einige Zeit als Leiharbeiter in diversen Firmen beschäftigt und nun absolviere ich eine verkürzte Lehre als Fitness Trainer.
Neben meinen Alltäglichen Tätigkeiten bin ich sportlich sehr aktiv!
I BELIEVE WE ARE BORN TO MOVE. Zu meinen Hobbys zählt: Radfahren, Laufen, Krafttraining, Kochen, Reisen, Natur and many more….
Wenn mich Freunde beschreiben würden dann wären es diese Worte: Matthias ist ehrlich, weltoffen, authentisch, etwas verrückt aber hat sehr viel Liebe zu vergeben 🙂

Ich mache bei der Mister Austria Wahl mit, weil ich bereits Vize Mister Steiermark 2017 bin und schon immer Lust auf so etwas hatte, hatte aber nie den Mut dazu. Ich glaubte immer, dass ich nie bei so etwas weiter kommen würde. Zum Glück bin ich endlich über meinen Schatten der Angst gesprungen und hier bin ich nun. Eines meiner Lieblingszitate ist Folgendes: Hinter jeder Angst steht die Person die du sein willst!
Ich würde mir wünschen wenn Ihr mich zahlreich auf Facebook und Instagram mit Likes und Kommentaren unterstützt um den Titel „Mister Austria“ in die Steiermark zu holen.
Ihr findet mich auf Facebook und Instagram unter Matthias Friehs. Ich zähle auf euch Leute!

Ich möchte mich schon vorab bei Philipp Knefz, allen Sponsoren und Beteiligten bedanken denn ohne euch wäre das alles nicht möglich.

Ich freue mich euch alle beim Finale zum Mister Austria 2017 am 28. Oktober in Wien persönlich begrüßen zu dürfen.

Die Karten findet ihr unter: www.mistershop.at —– Rabattcode mfriehs
Bis dahin
STAY TUNED  Euer Matthias
__________________________________________________________________

(c) Chris Wiener

Hallo liebe Leute!

Freut mich, dass ihr reinschaut! Heute darf ich mich euch endlich vorstellen.
Mein Name ist Christoph Nußbacher, ich bin 25 Jahre alt und komme aus Leibnitz im Süden der schönen Steiermark. Mit meiner Freundin gemeinsam wohne ich in Leitring, doch meine Kindheit verbrachte ich als zweites von drei Kindern in Wildon.Meine Eltern Petra und Wilfried und meine Geschwister Christina und Christian -Ja ihr habt richtig gelesen, sehr einfallsreich waren unsere Eltern nicht =) – standen immer hinter mir und ich möchte die Gelegenheit nutzen, nochmals zu sagen wie glücklich ich mich schätzen kann sie an meiner Seite zu wissen, bei all den Wegen die ich im Leben eingeschlagen habe und in Zukunft bestreiten werde. DANKE.

Wieder zum Sachlichen…Immerhin sollt ihr mich Hierdurch kennenlernen.
Nach den neun Pflichtschuljahren, die ich mit mäßiger Begeisterung absolviert habe, schloss ich die Lehre zum Kälte- und Klimaanlagentechniker (sehr zum Überraschen meiner ehemaligen Lehrer) mit Auszeichnung ab. Während dieser Zeit meines Lebens verfolgte ich mit großer Begeisterung meine Leidenschaft zur Musik und machte mir das Schlagzeug zum Hobby. Neben dem „krach machen“, füllte ich meine Freizeit mit Fußball und dem Fischen.
Mit den Jahren entdeckte ich meine Freude für den Kraftsport und bin somit Großteiles meiner Freizeit im Fitnessstudio zu finden. Die Konsequenz, Anstrengung und die neunen Herausforderungen sind treibende Motivationen die dieses Hobby für mich so bedeutend machen.
Heute wohne ich wie bereits oben erwähnt, mit meiner Freundin Elisabeth in Leitring, die meine Freude zum Sport teilt und mich auf Schritt und Tritt antreibt über meine Grenzen hinaus zu wachsen. Meine berufliche Kariere änderte sich mit dem Wechsel in die Familien eigene Firma „HBV“, bei der ich heute im Außendienst tätig bin.
Die Mister Süd Österreich Wahl war eigentlich kein geplantes Vorhaben für mich und anfangs war ich mir auch nicht sicher ob ich da überhaupt rein passe. Ich beschloss dem Ganzen eine Chance zu geben und hatte nicht damit gerechnet, den Titel 3ter Mister Steiermark zu holen. Im Mister Austria Camp bekam ich einen guten Blick hinter die Kulissen und lernte nebenbei eine tolle Runde an jungen Männern kennen, mit denen es Spaß machte die uns gestellten Aufgaben zu meistern. Somit kann ich sagen, dass es sich allein der Erfahrungen wegen ausgezahlt hat dieses Abenteuer anzutreten.
Dennoch ist es ein Wettbewerb und ich würde mich über eure Unterstützung, Likes, Kommentare und Feedback jeglicher Art freuen.

Ihr findet mich bei Facebook unter Chris StyIe (Chris Nußbacher) und auf Instagram unter chris_styIe_0.3

Großes DANKESCHÖN an euch im Voraus! Und Danke an alle Beteiligten an der Mister Austria Wahl, die dieses Abenteuer ermöglichen.
Ich hoffe wir sehen uns bei Finale !
__________________________________________________________________

(c) Chris Wittig Art

Hallo liebe Leserinnen und Leser. Kurzfristig schien mein Traum vom Mister Austria 2017 geplatzt, da ich bei der Mistersüdösterreich -Wahl keinen Titel ergattern konnte. Nach großer Enttäuschung schreib mir Philipp Knefz, dass ich auch ohne Platzierung zum Mister Austria Finale antreten darf. Also hat sich mein ganzer Ehrgeiz und Wille nach dem Titel zu streben doch gelohnt. Top motiviert startete ich zum Mister Austria Camp 2017 nach Wien, wo wir wieder verschiedene Challanges meistern mussten. Ich bin Sebastian Moosbrugger, bin 23 Jahre alt und komme aus dem wunderschönen Gröbming, welches im obersteirischen Ennstal liegt.
Nach der Matura im Jahre 2014 habe ich mich für ein Jahr beim Bundesheer verpflichten lassen und anschließend eine Lehre als Versicherungskaufmann abgeschlossen, was mich zu meiner derzeitigen Tätigkeit bei der Allianz-Versicherung in Schladming führte. Dieser Beruf könnte für einige von euch relativ langweilig klingen, doch ich finde hier täglich neue Herausforderungen an denen ich wachsen und für mein weiteres Leben lernen kann.

Ein riesiger Traum von mir wäre dennoch irgendwann mein eigenes Ding durchziehen zu können. Was auch immer dieses Ding sein möge. Da ich im Zuge des Programms zur Mister Austria Wahl nicht nur viele neue und spannende Erfahrungen sammeln, sondern auch mich selbst immer besser kennenlernen kann, halte ich es durchaus für möglich, dass sich auch in dieser Hinsicht neue Wege für mich herauskristallisieren könnten – mal sehen. Eines meiner liebsten Hobbys als naturverbundener Steirer ist das Klettern, welches mir ermöglicht mich an der frischen Luft zu bewegen und meinem Körper etwas Gutes zu tun. Gesundheit und körperliche Fitness haben generell einen sehr hohen Stellenwert in meinem Leben.

Vor 5 Jahren konnte ich meinen ersten kleinen Mister Titel – den Mister Ennstal – erringen, was mich erst recht motiviert hat immer weiter und härter an mir zu arbeiten und deshalb bin ich heute hier, um Mister Austria zu werden. Ich habe damals schon gemerkt, dass ich mich im „Rampenlicht“ sehr wohl fühle und möchte diesen Weg nun weiterverfolgen, um zu sehen wohin er mich führen kann.

Finden könnt ihr mich auf meiner Instagram- und Facebookseite unter „Sebastian Moosbrugger“. Natürlich freue ich mich über jeden Like und neue Followers 😊

Vielen Dank für eure Unterstützung und ich würde mich freuen, wenn ich euch am 28. Oktober in Wien beim Mister Austria Finale sehe.
________________________________________________________________

(c) Chris Wittig Art

Servus, ich bin Gabriel Gschaider bin 28 Jahre als und lebe in Graz. Mein Arbeitsmittelpunkt ist mittlerweile aber die Hauptstadt Wien. Ich engagiere mich sehr für sozialpolitische Themen und arbeite derzeit für die Initiative “Österreich entscheidet”.
In meiner Freizeit liegt mir viel an Fitness. Seilspringen, Hantel- und Ausdauertraining gehören zu meiner täglichen Routine, nicht zu vergessen ist die Technik und die Musik. 🙂

Ich stehe zu meiner Schwäche für Zeichentrickserien wie “Rick and Morty”, außerdem kann ich Kuchen schwer widerstehen.

Aufgrund meiner Hautfarbe hatte ich als Kind und junger Erwachsener oft mit starken Widerständen zu kämpfen die mich aber nicht fertig gemacht sondern nur noch stärker werden haben lassen. Wenn ich Mister Austria 2017 werde, möchte ich auf wichtige Themen aufmerksam machen und mich sozial engagieren.
Ich freue mich über jede Unterstützung eurerseits, ihr könnt mich auf Facebook unter
 Gabriel Gschaider  finden.

In fast 4 Woche ist es soweit, die Show zum Mister Austria 2017 geht über die Bühne.
Falls auch du dir die Show nicht entgehen lassen möchtest und live dabei sein willst, kannst du dir jetzt noch schnell Tickets sichern —>   www.mistershop.at

Bis bald, euer Gabriel
__________________________________________________________________

DANKE FÜR EURE AUFMERKSAMKEIT, EUER TEAM STEIERMARK

(c) Mister Company/Pail

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s