Allgemein, MISTER AUSTRIA WAHL
Kommentar 1

ONE LAST TIME

Am 22. November 2013 wurde ich mit 21 Jahren zum neuen Mister Austria 2013/14 gekürt und gab mit der zu diesem Zeitpunkt amtierenden Miss Austria Ena Kadic das perfekte Miss und Mister Paar ab.
Es folgten Fotoshootings, Auftritte und viele Termine wie die Eröffnung des Wiener Opernballs, als Teil des Jungdamen- und Jungherrenkomitees sowie auch die Modenschau für Jean Paul Gaultier am Wiener Lifeball. Es war eine erlebnisreiche und beeindruckende Zeit. 🙂

Als erster Österreicher nach 7 Jahren nahm ich an der Mister World Wahl 2014 in England teil.
Nach 3 Wochen Camp, dem 11. Platz in der Tasche und vielen Erfahrungen reicher entschloss ich mich meinen Mister Austria Nachfolger selbst zu suchen, übernahm ab dem Jahr 2015 die Lizenz für die Mister Austria Wahlen und stellte ein komplett neues Konzept in diesem Bereich auf die Beine.

Im November 2015 war es dann soweit, der Niederösterreicher Fabian Kitzweger war der erste Gewinner des neuen Mister-Konzepts und konnte aufgrund seines Ehrgeizes und Einsatzes überzeugen.

Vergangenen November ging das Mister Austria Finale das erste Mal in den Wiener Sofiensälen vor ca. 500 Zusehern, mit einer beeindruckenden Stimmung über die Bühne. Als Sieger und somit Mister Austria 2016 ging der Oberösterreicher Philipp Rafetseder hervor.

Am 28. Oktober 2017 folgt nun der dritte Mister in meiner Veranstalterlaufbahn. Heuer werden rund 600 Besucher in den Sofiensälen, eine brillierende Show sowie enorm motivierte Kandidaten erwartet. An den Besucherzahlen gemessen wird es die größte Veranstaltung im Miss und Mister Bereich in Österreich sein.

„Man soll aufhören, wenn es am schönsten ist“
Unsere Zufriedenheit mit einem Ereignis, errechnet unser Gehirn aus zwei Messgrößen, dem Höhepunkt des Ereignisses und dem Endpunkt.
Daraus wird eine Art Mittelwert bestimmt. Je rascher auf einen intensiven Höhepunkt das Ende folgt, desto schöner bleibt das Ganze in Erinnerung! 

„Es ist schön die Möglichkeit zu haben, abzutreten, wenn man KANN und nicht MUSS“
Inspiriert von zahlreichen Größen und motiviert durch Ideen und Projekte, die ich in naher Zukunft umsetzen werde, wird das Mister Austria Finale 2017, mein 3-jähriges Lebenswerk, am 28. Oktober 2017 ein letztes Mal unter meiner Führung über die Bühne gehen und ich werde danach, die Ausführung dieser Veranstaltung zurücklegen.

Zurück bleibt ein lehrreicher Lebensabschnitt mit vielen Erfolgen & Höhepunkten, einigen Schattenseiten und der Ausblick auf viele weitere Projekte, denen ich mich mit 100% Motivation & Engagement in Zukunft widmen werde.

„Wenn du mutig genug bist Lebewohl zu sagen, wird das Leben dich mit einem neuen Hallo belohnen.“
Ich konnte in den letzten Jahren all meine Vorhaben erreichen und nun ist es für mich an der Zeit mich neuen Projekten zu widmen und mir neue Ziele zu stecken. Die „Mister Company“ bleibt weiterhin als Model, PR- und Eventagentur bestehen.

Alsooo liebe Leute…. ONE LAST TIME!!! Wir sehen uns bei meiner letzten Mister Austria Wahl 2017 am 28. Oktober in Wien. Es wird bombastisch, dass verspreche ich euch! 🙂
Noch gibt es ein paar Tickets unter https://www.mistershop.at/tickets.html 

Euer Philipp

 

1 Kommentar

  1. Alfons Haider sagt

    Na eine echte Überraschung die mir leid tut. Aber es zeigt wie weitblickend du bist ! Es war immer eine Freude mit dir zu arbeiten und mit dir befreundet zu sein . Ich freu mich auf den 28 okt . Dein Alfons

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s