Alle Beiträge, die unter BURGENLAND gespeichert wurden

Der Mister Süd Österreich Bewerb

Das sind die Kandidaten aus dem Burgenland!

Hallo Leute, ab heute stellt sich alle paar Tage ein Bundesland hier am Blog vor und wir, das Burgenland machen nun den Anfang 🙂 Mein Name ist Manuel Gotschy ich habe im August den Titel Mister Burgenland geholt und trete damit nun zur Mister Austria Wahl 2017 an. Ich bin 21 Jahre alt, geboren in Eisenstadt und lebe in Sommerein, einer kleinen Gemeinde nahe dem Burgenland. Nachdem ich ein Jahr die Handelsakademie in Bruck an der Leitha besucht habe, startete ich eine Lehre bei der ÖBB zum Elektro- und Gebäudetechniker. Mittlerweile bin ich für die Firma Antolin in Ebergassing als Betriebselektriker tätig, dies macht mir, dank meiner Arbeitskollegen und abwechslungsreichen Tätigkeiten, riesigen Spaß. In meiner Freizeit spiele ich vereinsmäßig Fußball beim SC Sommerein, wo ich auch seit dieser Saison Kapitän bin.  Seit ca. 6 Monaten gehe ich regelmäßig ins Fitnesscenter und falls dazwischen noch etwas Zeit bleibt, verbringe ich diese mit meiner Familie und Freunden. Meine Gründe, warum ich bei einer Mister Wahl mitmache : Ich halte es für eine super Möglichkeit, durch diese Wahl …

DIE NEUEN MISTER SIND DA…

Es ist geschafft, die Gewinner der Mister Süd Österreich Wahl stehen fest! STEIERMARK: Mister Steiermark 2017 ist Haris Samardzic aus Graz  2. Mister Steiermark 2017 ist Matthias Friehs (Matt Freeze) aus Weiz 3. Mister Steiermark 2017 ist Chris StyIe Nußbacher aus Leitring in Leibnitz KÄRNTEN: Mister Kärnten 2017 ist Parsa Djawadiraad (Parsa Djawadi) aus Wolfsberg 2. Mister Kärnten 2017 ist Alexander Pfeffer aus Velden 3. Mister Kärnten 2017 ist Lukas Fischer aus Moosburg   BURGENLAND: Mister Burgenland 2017 ist Manuel Gotschy aus Sommerein (geboren in Eisenstadt) 2. Mister Burgenland 2017 ist Tobi Fennes aus Eisenstadt 3. Mister Burgenland 2017 ist Stefan Putz aus Pinkafeld

FINALE – Tag 2

Nach einem kurzen Abstecher in den Wörthersee um sich abzukühlen, ließen die Kandidaten gemeinsam mit dem Team den gestrigen Abend bei einem leckeren Essen in der wunderschönen und nagelneuen L´Osteria in Villach ausklingen. Direkt heute Morgen ging es wieder auf die Bühne und an die Proben für die Wahl heute Abend. Die Choreographie sitzt mittlerweile aber muss natürlich immer wieder wiederholt werden. Auch kamen heute die Girls des Fresh Face Contests zu den Proben dazu, denn auch das Gesicht des Jahres vom Grazer Magazin GRAZETTA wird heute im Rahmen der Mister Süd Österreich Wahl gekürt. Der restliche Tag besteht hauptsächlich noch aus Vorbereitungen für heute Abend. Wir sind schon sehr gespannt wer heute gegen 22 Uhr den Titel Mister Steiermark 2017, Mister Kärnten 2017 und Mister Burgenland 2017 mit nach Hause nimmt. Unsere liebe Conny von Picture me & my Events hat wieder viele Bilder für euch gemacht, viel Spaß beim Durchsehen:

Das Finale rückt näher…

Es ist soweit,  heute Morgen reisten die Kandidaten aus der Steiermark, aus dem Burgenland und aus Kärnten in der Fabrik Saag am Wörthersee an. Nach einer kurzen Begrüßung von Organisator Philipp Knefz und Erklärung des Tagesablaufes ging es auch schon los. Der Teamchoreograph Jörg Dietrich von der Tanzschule Dietrich in Judenburg legte die Musik ein und erklärte die Schritte für die erste Choreographie auf der Bühne. Danach wurde ein Part nach dem anderen einstudiert und immer wieder geprobt, denn morgen müssen die Jungs ja eine gute Figur bei der Show machen. 🙂 Nach 4 Stunden Tanzen wurde die Mittagspause mit leckeren Essen eingelegt. Hier gibt´s die ersten Bilder des heutigen Tages, weitere folgen Abends. Viel Spaß beim Durchklicken:  

Manuel Gotschy aus Sommerein

Hallo Leute ! 🙂 Herzlichen Dank erstmal, dass ihr diesen Beitrag über mich geöffnet habt. Mein Name ist Manuel Gotschy und ich vertrete das Burgenland vorerst bei der Mister Süd Austria Wahl und danach hoffentlich auch bei der Mister Austria Wahl. Ich bin 21 Jahre alt, geboren in Eisenstadt und lebe in Sommerein, einer kleinen Gemeinde nahe dem Burgenland. Nachdem ich ein Jahr die Handelsakademie in Bruck an der Leitha besucht habe, startete ich eine Lehre bei der ÖBB zum Elektro- und Gebäudetechniker. Mittlerweile bin ich für die Firma Antolin in Ebergassing als Betriebselektriker tätig, dies macht mir, dank meiner Arbeitskollegen und abwechslungsreichen Tätigkeiten, riesigen Spaß. In meiner Freizeit spiele ich vereinsmäßig Fußball beim SC Sommerein, wo ich auch seit dieser Saison Kapitän bin.  Seit ca. 6 Monaten gehe ich regelmäßig ins Fitnesscenter und falls dazwischen noch etwas Zeit bleibt, verbringe ich diese mit meiner Familie und Freunden. Meine Gründe, warum ich überhaupt bei einer Mister Wahl mitmache : Ich halte es für eine super Möglichkeit, durch diese Wahl einiges an Erfahrung mitnehmen zu können …

Adrian Schwarz aus Trausdorf

Hi, Leute! Meine Name ist Adrian Schwarz – 19 Jahre alt und Single.  Ich komme aus dem schönen sonnigen Burgenland, Ort Trausdorf.  Dort lebe ich mit meinen Eltern und meiner 22-jährigen Schwester Nadine kitschig schön in einem Haus mit Garten. Zur Zeit absolviere ich meine Ausbildung zum Mechatroniker. Diese Kombination Maschinenbau und Elektronik begeistert mich sehr, denn die Mechatronik ist überall „drin“.  Neben dem Modeln gehört jegliche Art von Sport zu meinen Hobbys. Meine eigene Fitness ist mir dabei sehr wichtig. Viel an Ehrgeiz und Schweiß werden darin investiert. In meiner Freizeit genieße ich natürlich auch die schönen Seiten des Lebens: Freunde, Chillen und die Musik.  Seit meinem vierten Lebensjahr war der Fußballplatz mein zweites Zuhause.  Auch vier Kreuzbandrisse schafften es nicht, meinen Willen zu brechen.  Aufgeben kam für mich nie in Frage. „Aufgeben tut man einen Brief“. Immer wieder kämpfte ich mich auf den Rasen zurück. Meine gesamte Familie stand in dieser schweren Zeit immer hinter mir, unterstützte mich, wo es nur ging. Fußballfreunde gaben mir ebenfalls Halt. Nun liegt etwas Neues vor mir: die Mister Wahl! Meine Erwartungen daran wurden übertroffen. Ich lernte sehr interessante Leute kennen und nette „Mitstreiter“. Das Sportliche bei diesem Wettbewerb begeisterte mich sehr. Alle wollen den den Titel „Mister Austria 2017“ heimbringen, eh klar! Es …

Stefan Putz aus Pinkafeld

Ein herzliches Hallo an alle Interessierten der Mister Südösterreich Wahl! Mein Name ist Stefan Putz und ich komme aus dem Burgenland, genauer gesagt aus Pinkafeld. Am 16. Oktober 1990 durfte ich das Licht der Welt erblicken. Nach Volksschule und Gymnasium, genoss ich 2 Jahre lang die HTBL in Pinkafeld im Bereich Ingenieurswesen. Ich merkte aber schon früh, dass mich das nicht wirklich reizt und wechselte daher in die professionelle Tanzszene, und machte somit mein Hobby, das ich mit 9 Jahren begann, zum Beruf Nach Ausbildungen am Musicalkonservatorium und am Ballettkonservatorium bekam ich ein Engagement am Burgtheater in Wien. Es folgten Auftritte in ganz Europa und in namhaften TV-Shows (Große Chance, Got to Dance, Musikanten Stadl, Germany’s next Topmodel, Schlager des Sommers, Eurovision Song Contest,….). Am 29.Juli könnt ihr mich übrigens bei „Wenn die Musi spielt“, live auf ORF2, sehen. 🙂 Sollte nicht gerade eine Tanzshow anstehen, unterrichte ich beim Tanzverein Pannonian Dance Academy in Oberwart Tanz und Akrobatik, bzw. in diversen Volksschulen Sport und Tanz, was mir richtig viel Freude bereitet. Dazu laufe ich öfters …

Tobias Fennes Eisenstadt

Hallo liebe LeserInnen, heute ist es soweit und ich darf mich euch vorstellen… Mein Name ist Tobias Fennes, ich bin 21 Jahre alt und vertrete das Burgenland bei der Mister Süd Österreich Wahl 2017. Geboren wurde ich in Wien jedoch, ließ meine Familie die Großstadt hinter sich und somit wuchs ich bereits von klein auf in Eisenstadt der Landeshauptstadt des Burgenlands auf. Dort besuchte ich ein privat Gymnasium wo ich zum ersten Mal meine Liebe zu nahezu allen Sportdisziplinen entfachte. Mittlerweile übe ich seit über 6 Jahren mehrmals wöchentlich Sport aus. Derzeit studiere ich Unternehmensführung an einer FH in Wien da ich mich eines Tages gerne selbstständig machen würde. Meine Freizeit verbringe ich am liebsten mit Sport oder meinen Freunden. Des Weiteren verbringe ich sehr gerne Zeit in der Natur und besuche Orte welche mir bisher fremd waren. Ich würde mich selbst als eine offene humorvolle Person beschreiben die für jeden Spaß zu haben ist. 🙂 Ich könnte natürlich auch noch weiter einen ewig langen Text schreiben, wie gerne ich den Titel Mister Austria 2017 …

Kilian Mörtl aus Parndorf

Grüß Euch ! Vielen Dank für das Interesse an meiner Person. Ich bin Kilian Mörtl, 25 Jahre alt und komme aus Parndorf, einem kleinen Ort im nördlichen Burgenland. Geboren bin ich in Villach/Kärnten und habe bis zu meinem 6. Lebensjahr in Spittal/Drau gelebt. Ich bin Fitness – und CrossFit Trainer und war als Soldat des Österreichischen Bundesheeres mehrmals im Auslandseinsatz (zuletzt 2016 im Libanon ). Schon seit meiner Jugend trainiere ich meinen Körper und probierte verschiedenste Sportarten aus (Basketball, Boxen, Fitnesstraining, CrossFit…). Derzeit halte ich mich mit CrossFit fit und versuche mindestens 5 Trainingseinheiten pro Woche zu absolvieren. Neben dem Sport zähle ich das Reisen zu meinen größten Hobbies und liebend gern verbringe ich Zeit mit Familie, Freundin und Freunden. Warum ich an der Mister Süd Österreich Wahl teilnehme? Ein Freund von mir, Christopher Znidaric, (FB: Chris Lucky Znidi, Instagram: chris_lucky_z) nahm letztes Jahr am Wettbewerb teil, dadurch wurde ich auf die Mister Süd Österreich Wahl aufmerksam und beschloss mich ebenfalls zu bewerben. Sehr skeptisch kam ich zum ersten Kanditatentreffen, jedoch wusste ich nach dem …

Die neuen Mister Süd Österreich!!! Mister Steiermark, Mister Kärnten & Mister Burgenland

Liebe Freunde, Fans und Follower, heute Abend, Samstag, den  30. Juli 2016 ging die Mister Süd Österreich Wahl, in der S1 Lounge der Shoppingcity Seiersberg bei Graz über die Bühne. 24 Mister aus Kärnten, Burgenland und der Steiermark kämpften um die begehrten Bundeslandtitel. In wunderschönen Ambiente präsentierte sich die S1 Lounge von ihrer schönsten Seite. Den Gästen, wurde wie jedes Jahr, ein unterhaltsames Programm geboten und im Vorfeld fand ein exklusives Get2Gether statt. Sie genossen einen wundervollen Abend. Die Moderatorin des Abends Silvia Gaich, moderierte die 24 Mister Kandidaten souverän, witzig und charmant. Auf dem Laufsteg und der großen Bühne, präsentierten sich die jungen Männer dem ausverkauften Haus und der Jury in Badehosen von Superdry, knackigen Lederhosen von Kettner, coolen Outfits von Vögele und trendigen Schuhen von Reno. Nach 2 offenen Wertungsdurchgängen und der Bekanntgabe der Challengegewinner war sich die Jury noch einig wer die 9 Finalisten sind. Danach folgte noch eine Interviewrunde und eine verdeckte Wertung und dann standen die Mister der Bundesländer fest 🙂 Hier die Gewinner: STEIERMARK: Mister Steiermark 2016 ist der …