Alle Beiträge, die unter ERSTES EVENT WOE gespeichert wurden

Das war der dritte Tag….

Es ist geschafft…. der härteste Tag des gesamten Camps geht dem Ende zu! Nach der kurzen Mittagspause ging es, wie im letzten Blog schon geschrieben an die letzten 3 Sportchallenges. Sit Ups, Clean and Press und Liegestütz! Bei Clean and Press und den Sit Ups hatte jeder Kandidat 90 Sekunden Zeit, bei den Liegestütz mit je ein paar Sekunden Position halten,  ging es solange bis man nicht mehr konnte. Sit Ups: 77 Stück in 90 Sekunden LUKAS FISCHER / KÄRNTEN Clean and Press 56 Stück in 90 Sekunden CHRISTOPH NUßBACHER / STEIERMARK Liegestütz mit einigen Sekunden Position halten, schaffte MATTHIAS FRIEHS /STEIERMARK mit 133 die meisten. Die Jungs haben wirklich ihr Bestes gegeben und jede Challenge mitgemacht. Frisch geduscht ging es mit den gestern bemalten Charitybildern in die Wiener Innenstadt auf den Stephansplatz! Dort hatte jede Bundeslandgruppe 1,5 Stunden Zeit um die ersten Spenden für das österreichische Kinderdorf zu sammeln. Viele hatten gute Ideen um auf sich aufmerksam zu machen… aber seht doch unten in der Bildergalerie einfach selbst 🙂 Danach noch Abendessen im Akakiko …

Der härteste Tag hat begonnen….

Heute ist es soweit, nach dem Frühstück ging es gleich ins John Harris Fitness im DC Tower  in Wien und ab in die Sportklamotten. Denn heute heißt es noch einmal so richtig Gas geben, bei den diversen Sportbewerben sein Bestes geben und die letzten Kräfte ausschöpfen. Um 10 Uhr begann auch schon die erste Challenge – Klimmzüge! Innerhalb von einer Minuten musste man so viele Klimmzüge wie möglich machen. Und das Schlimmste daran, alle Züge die nicht perfekt und mit Schwung waren, wurden von den Schiedsrichtern wieder abgezogen . Der nächste Bewerb fand an der Donau statt, dort mussten sich die Jungs  einem 500 Meter- und einen Pendellauf stellen. 🙂 Ja, es ist anstrengend! Zu Mittag stattete auch Moderator & Schauspieler Alfons Haider dem Mister Camp einen Besuch ab und hat sich die 30 Kandidaten mal genauer angesehen. Wer wird wohl den Titel Mister Austria 2017 im Oktober holen? 🙂 Nach einer kurzen Pause und einer kleinen Stärkung, stehen nun die letzten 3 Bewerbe am Programm. Sit-Ups, Clean and Press und Liegestütze! Wir sind gespannt …

Der zweite Tag geht dem Ende zu….

Wie ihr ja vielleicht schon im ersten Blogbeitrag heute gelesen habt, verbrachten die Teilnehmer der Mister Austria Wahl die ersten 6 Stunden des Tages mit vier verschiedenen Fotoshootings. 4 Outfits, 4 Sets und 4 Topfotografen. Es war zwar stressig aber eine tolle Erfahrung in so kurzer Zeit in 4 verschiedene Rollen schlüpfen zu können. Die Burschen haben sich wirklich große Mühe gegeben und lieferten eine super Leistung vor den Kameras der Fotografen ab. Danach ging es zum Abendessen in die L´Osteria bei der Wirtschaftsuni, dort wartete auf die Jungs ein richtig leckeres Abendessen um noch etwas Energie für den letzten Teil des heutigen Tages zu sammeln. CHARITY – KINDER BRAUCHEN EIN SICHERES DACH ÜBER DEM KOPF Als Mister sollte man eine Vorbildfunktion haben und auch Gutes tun, das machen wir natürlich! Im heurigen Jahr unterstützen wir die österreichischen Kinderdörfer und haben uns dafür eine tolle Aktion einfallen lassen. Jedes Bundesland wird eine Leinwand bemalen, diese 9 Bilder zusammen ergeben ein riesen Bild mit einem Haus worin Kinder zu sehen sind. Denn wir möchten heuer dazu …

Anreisetag im Mister Camp…

Liebe Freunde und Interessenten, es ist wieder soweit, die Mister Company startet mit MISTER AUSTRIA 2017 und sucht den Nachfolger vom amtierenden Mister Austria Philipp Rafetseder. 🙂 Alsoooo…. Wer hat den Ehrgeiz, den Willen und das Zeug dazu? Heute gegen 15 Uhr reisten alle Kandidaten aus ganz Österreich nach Wien und checkten im wunderschönen  Hotel ZEITGEIST am Wiener Hauptbahnhof ein. Nach dem Beziehen der Zimmer und dem ersten Kennenlernen untereinander, ging es auch schon los mit den Gruppenbildern und Interviews mit Filmriss dem Film- und Fernsehstudio. Ohne Verschnaufpause aber mit neuen Shirts der Supplementfirma Bodycult, joggten die 30 Kandidaten mit Choreograph Jörg Dietrich zur Bodycultfiliale in Wien-Simmering. Dort warteten tolle Goodiebags mit Eiweißpulver, Shakern und Eiweißriegeln auf sie. Zurück im Hotel Zeitgeist fand dann auch noch ein Vortrag über Ernährung für Sportler mit Bodycult-Chef Anton Reif statt. Gespannt hörten die Jungs zu und erfuhren jede Menge über Ihren eigenen Körper. Nach einem leckeren Abendessen gab es noch eine Einweisung in die Charityaktion für die österreichischen Kinderdörfer von Tanja Lechner und eine Erklärung der Challenges der …

Mister Süd Österreich Camp TAG 2 / Teil 1

Der härteste Tag des Camps ist geschafft, alle Burschen haben den Tag gut überstanden und gaben alles. Nach dem richtig leckeren Mittagessen in der L´Osteria ging es zum Stiegenlauf auf den Grazer Schloßberg, wobei auch Übungen im Wettbewerb durchgeführt wurden. Danach ging es wieder zurück ins John Harris Fitness um die restlichen Challenges wie Sit-Ups, Clean and Press, Klimmzüge und Liegestütz  zu machen. Es war nicht hart, es war sehr hart deshalb gab´s zum Abschluss eine verdiente Runde im kühlen Swimmingpool  🙂 Jetzt heißt es erneut  „Grillen“ mit leckern Würtl und Fleisch von MESSNER WURST & SCHINKEN und gegen 22:30 starten wir in die After Camp Party in der Grazer Innenstadt. Conny Pa von PICTURE ME & MY EVENTS, war wieder die ganze Zeit dabei und hat für euch den Nachmittag mit Fotos festgehalten. Hier alle Impressionen:

Mister Süd Österreich Camp TAG 2 / Teil 1

DAY 2…  JOHN HARRIS FITNESS  SPORTCHALLENGE Nach dem kräftigen Frühstück im Hotel JUFA Graz -Süd, sind die 26 Kandidaten fit und ablaufbereit für den zweiten Tag. Der heutige Tag steht ganz im Namen des Sports, die Jungs werden sich heute den verschiedensten Bewerben wie Sprints, Liegestütze, Schloßberg Stiegenlauf usw. stellen. Wie es halt im Sport so ist, der Beste gewinnt! Eines ist sicher, die Kandidaten werden heute an ihre Grenzen stoßen und ihr Limit ausschöpfen um Punkte fürs Finale zu sammeln. Hier könnt ihr die Bilder der ersten Bewerbe vom Vormittag sehen, jetzt geht´s weiter zum Mittagessen in die L´Osteria Graz wo sich die Jungs nach Herzenslust für den anstrengenden Nachmittag stärken dürfen.

Der neue James Bond…? :-)

Endlich sind sie da, die heiß ersehnten Fotos vom dritten Fotoshooting im Mister Austria Camp 2016. An diesem Tag ging es zu Mercedes Konrad Wittwar in Graz, dort wartete schon der Fotograf Daniel Schalhas von InShot Photo Video gemeinsam mit einem schwarzen Merceds C63 AMG Coupé auf die Jungs. Nachdem jeder Kandidat in seinen Anzug von Kleider Bauer geschlüpft ist, hatte er genau 3 Minuten Zeit um sich neben dem Traumauto perfekt in Szene zu setzen und den neuen James Bond abzugeben. 🙂 Was meint ihr? Ist den Burschen das gelungen? Hier nun alle Bilder für euch in einer Galerie, viel Spaß beim Durchklicken: PS: Wer wird Mister Austria 2016? Diese Frage wird am 19. November 2016 beim Finale in den Sofiensälen in Wien beantwortet. Du hast noch keine Karten? Na dann schnell, hol sie dir hier.

Die „Mister“ tauchten ab….

Wie bereits berichtet, mussten sich die 30 Teilnehmer, am 13. Oktober beim Mister Austria Camp in Graz, der Herausforderung Unterwasser-Shooting stellen. Ein Shooting dieser Art gab es für Mister Kandidaten zum ersten Mal. Gemeinsam mit der Profifotografin Miriam Primik, wurde dieses Projekt, in der Auster Sport- und Wellnessband Graz umgesetzt. Jeder Kandidat hatte nur 4 Minuten Zeit, um unter Wasser sein Bestes zu geben, dabei musste man nicht nur die richtige Menge an Luft einatmen um unter Wasser bleiben können, sondern auch eine perfekte Pose, mit dem optimalen Gesichtsausdruck wählen. Dank des Partners Sehen Wutscher, mussten die Jungs zumindest nicht auf die Augen achten, denn es gab tolle Sonnenbrillen der Kollektion Toms Eyewear. Nach 2 Stunden waren alle Teilnehmer geshootet! Miriam Primik: Das Projekt Unterwasser-Shooting, war eines der lustigsten Shootings die ich je umgesetzt habe, die Burschen waren motiviert, hatten großen Spaß und strengten sich sehr an. Es stecken ein straffer Zeitplan und eine genaue Organisation hinter einem Shooting für 30 Personen, es hat alles perfekt funktioniert. Die Ergebnisse sind wirklich toll und etwas ganz konträres …

Resümee Mister Austria Camp 2016 GRAZ

Schönen Sonntagabend… das erste John Harris Fitness – Mister Austria Camp 2016 ist die letzten Tage erfolgreich über die Bühne gegangen! Heute möchten wir euch noch ein kurzes Resümee und noch Fotos des gestrigen Abends zeigen :- ) Gleich am Donnerstagnachmittag, dem Anreisetag, stellten sich die Burschen, gemeinsam mit Profifotografin Miriam Primik, der Herausforderung „Unterwasser-Shooting“, in der Auster Graz. Jeder Kandidat hatte 4 Minuten Zeit, um sein Bestes zu geben. Die Burschen hatten nicht nur großen Spaß, sondern bewunderten auch das aufwendige Set ober und unter Wasser. Freitag 14.10.16 SOCIAL MEDIA & FOTOSHOOTINGS: Früh am Morgen gab es von der GRAWE sidebyside Versicherung eine Einweisung in den GRAWE Social Media Wettbewerb, dieser wird eine Like-Challenge auf der Facebook-Seite der GRAWE sidebyside sein. Jedes Bundesland wird in der Gruppe ein Video erstellen, diese Kurzfilme werden danach einzeln, von 21.10.16 bis 23.10.16 auf Facebook, hochgeladen. Das Video mit den meisten Likes, gewinnt den Bewerb und sammelt so natürlich auch Punkte fürs Finale.  🙂 Den gesamten Freitagnachmittag verbrachte das Team bei Mercedes Wittwar Graz, dort wurden 2 Shooting Sets aufgebaut. …

Mister Austria Camp 2016 Tag 3 / TEIL 2

Wunderschönen guten Abend, Wie ihr ja vielleicht bemerkt habt, gab es gestern fast keine Making Of Bilder vom Shooting mit Daniel Schalhas, dem Mercedes AMG und in Kleider Bauer Anzügen… Diese findet ihr nun heute in der Galerie unten 🙂 Ein anstrengender dritter Tag ist vorüber, am Vormittag der Outdoor Teil der John Harris Fitness – Sport Challenge und danach ein lecker Mittagessen bei der L`Osteria Graz. Die Jungs haben sich ausnahmsweise Pizza und Pasta mal richtig schmecken lassen 🙂 Um 14:30 Uhr ging es los mit MISTER MÖCHTEN GUTES TUN! Jedes Bundesland schnappte sich sein gestern selbstgemaltes Bild und ging damit, in 9 Gruppen in die Grazer Innenstadt. Das Ziel war es, möglichst viele Unterschriften und Spenden für die Operation Bobbi Bear  zu sammeln. Alle Bundesländer werden, bis zum Finale am 19. November, auch in Ihrem Bundesland spenden entgegennehmen. Also falls auch DU etwas Gutes tun möchtest, kommentiere einfach unter diesem Beitrag oder schreibe einem Kandidaten auf Facebook eine Message! 🙂 Nun folgte noch der zweite Teil der John Harris Fitness – Sport Challenge! Hierbei …