Alle Beiträge, die unter FITNESS gespeichert wurden

Bestell Gutes für dich und unterstütze gleichzeitig Kandidaten und die Operation Bobbi Bear….

Liebe Fitnessfreunde, Wer von euch braucht es nicht?  – Nahrungsergänzungen wie Eiweiß, Aminosäuren, Mass Gainer, etc – Superfoods – Bio-Nahrung – oder neue Trainingsklamotten? Wir die Mister Company, bieten EUCH gemeinsam mit BODYCULT ,  TOP Fitnessprodukte & Supplements zu einem fairen Preis und zugleich helft IHR den Kandidaten mit eurer Bestellung, im Charity Ranking beim Spenden zu sammeln und um damit Kindern in Afrika zu helfen Wie das funktioniert? Ganz einfach, jeder von euch kann seinem Favoriten helfen den Titel Mister Austria ein Stück näher zu kommen, indem er unter http://www.bodycult.at seine Supplements oder neuen Trainingsklamotten bestellt und beim Bezahlen, als Rabattcode den Nachnamen des Kandidaten eingibt. Somit erhältst nicht nur du 5% Rabatt auf deinen gesamten Einkauf, sondern es werden von diesem Betrag auch 10% an die Operation Bobbi Bear gespendet und dein Favorit erhält durch dich Punkte fürs Finale. Also was gibt es besseres als top Nahrungsergänzungen zum Sonderpreis zu erhalten, gleichzeitig Gutes zu tun und auch noch deinem Lieblingskandidaten zu helfen??? Na dann nichts wie los….  🙂 Zum Finale am 19. November 2016 (ein …

Leicht gemacht und schnell gekocht!

Hey liebe Freunde, Follower und Blogger, da es letzte Woche sehr nette Rückmeldungen auf die zwei Kochvideos im Schnelldurchlauf gab,  war ich gleich umso motivierter und hab mir wieder eines meiner Gerichte zur Hand genommen und für euch zum Nachkochen gefilmt 🙂 Heute gibt es „Crispy Chicken Sticks“ auf etwas andere Art und Weise! Folgendes benötigt ihr für 2 Portionen: 1 Tasse Mehl 3 Eier 1 Schale zerbröselter Chips (gerne auch als Light Produkt) ca. 2 EL geriebener Parmesan Salz & Pfeffer 2 Stück Hühnerbrust (in Streifen geschnitten) 1 Sauce eurer Wahl (ich hab Barbecue gewählt) Die genaue Zubereitung seht ihr wie immer im Video, viel Spaß beim Anschauen 🙂 Euer Philipp Video:

Hühnchen in Champignon-Sauce & Reis

Heute gibt es wieder einmal ein Rezept-Video für euch! Ich habe mir einer meiner Lieblingsspeisen dafür ausgesucht, es geht sehr einfach und schmeckt richtig lecker! Noch dazu kann man die meisten Produkte in der Light-Version verwenden 🙂 „Hühnchen in Champignon-Sauce & Reis“ Dies benötig ihr um es nachzukochen (für 2 Portionen): 2 Stück Hühnerbrust, in kleinen Stücken geschnitten 400g Champignons, klein geschnitten 1 Tasse Reis ca. 50g Streukäse (light) 1 Stück Zwiebel, klein gehackt 2 Stück Knoblauch, klein gehackt 1 Tasse Creme Fraiche Salz Pfeffer Pflanzenöl Hier nun das Video für euch und viel Spaß beim Nachkochen:

Erstes Kochvideo für euch!

Hey Leute! Damit wir euch immer wieder Neuigkeiten hier am Blog liefern können haben wir uns nun mal etwas Neuem gewidmet! Kochvideos! Wir möchten euch zukünftig  immer wieder Videos im Schnelldurchlauf zeigen, wo einfache, relativ schnelle aber trotzdem sehr leckere Speisen vorgekocht werden. Heute zeigen wir euch das allererste Video, wo wir uns mal einer vielleicht schon einigen von euch bekannten Speise gewidmet haben. „Asia-Huhn mit Spargel, Nudeln und Ei“ Dies benötig ihr um es nachzukochen: 2 Stücke Hühnerbrust (ca. 360g) 3 Stück gehackter Knoblauch 10 Stück Spargel (in kleine Stücke geschnitten) 3 ganze Eier 1 Schüssel Nudeln (ca. 260g) 2 EL Sojasoße 1 Portion Salz 1 Portion Pfeffer 2 Stück Butter Hier nun das Video für euch: Viel Spaß  beim Nachkochen.

Spargel für Fitnessfreaks!

Hey liebe Freunde, Follower und Blogger! Heute möchte ich euch zeigen wie ich eines meiner liebsten Fitness-Gerichte in dieser Jahreszeit zubereite! 🙂 Immer wieder freue ich mich riesig, wenn es wieder frischen Spargel in den Supermärkten zu kaufen gibt. Denn nicht nur geschmacklich finde ich ihn herrlich, er ist auch unglaublich gesund und mit 85 Kalorien pro 500 Gramm sehr kalorienarm. Für Sportler passt das ballaststoffreiche Gemüse, mit seinen enthaltenen B-Vitaminen, Kalium und einem günstigen Calcium-Magnesium-Verhältnis besonders gut in den Ernährungsplan. Studien weisen außerdem darauf hin, dass der Spargel bioaktive Substanzen enthält, die sich hemmend auf Krebswachstum auswirken. Obwohl ich den Spargel auch liebend gerne koche, möchte ich euch heute zeigen, wie ich ihn im Backofen zubereite. Denn auch die Kohlenhydrate meiner Wahl – Süßkartoffeln – bereite ich im Backofen zu. Somit spare ich Energie und Zeit 🙂 Für die Zubereitung vom Spargel nehme ich (für zwei Personen): – 500g grüner Spargel – 1 Zwiebel, gewürfelt – 4 Zehen Knoblauch – 8 Cherrytomaten, geviertelt – Olivenöl zum einfetten – Basilikum -Salz – Pfeffer Anfangs zwei Bögen Alufolie …

Iss dich schön & gesund…

Gesunde Ernährung ist in den letzten Jahren in aller Munde, jeder möchte gesund sein, keine Falten bekommen und eine hohe Lebenserwartung haben. Mittlerweile weiß jeder, dass man sich mit dem richtigen Essen viele Pluspunkte in diesen Bereichen holen kann. Pommes, Burger, Nudelgerichte und Süßspeisen schmecken lecker, aber können weder die Kollagenproduktion anregen , die Haut straffen oder Haar & Nägel verschönern. Aber es gibt Nahrungsmittel, die das alles können, heute zeige ich euch die 20 Besten!     Haferflocken – glänzende Haare: Zum Ersten bringen sie durch den Biotin-Anteil  die Haare zum glänzen, zum Zweiten enthalten sie Eisen, dieses ist wichtig für die Neublutbildung und dadurch für eine gesunde Gesichtsfarbe.  Ingwer – gegen Muskelschmerzen: In der TCM (Traditionellen Chinesischen Medizin) verwendet man die Wurzel schon immer gegen Muskelschmerzen. Auch amerikanische Studien bewiesen, dass egal ob man rohen oder gekochter Ingwer zu sich nimmt, er den Muskelkater nach dem Sport messbar erträglicher macht.  Brokkoli – Herz-Kreislauf: Er ist sehr kalorienarm, aber reich an Vitaminen und Mineralstoffen. Zirka 100 Gramm liefern bereits mehr als die Hälfte der empfohlenen …

Das perfekte Omelett ohne Mehl

Hello ihr Lieben! Heute ist es wieder soweit, es gibt mal wieder eine Rezeptidee mit Fotos der Zubereitung. Oft steht mir mein Frühstück schon sooo an oder ich hab einfach mal nen riesen Gusto auf was Süßes, somit bin ich auf das Omelett gestoßen, es ist nicht nur einfach und schnell, sondern schmeckt auch noch richtig lecker! Was braucht ihr für 2 Stück Omelett: > 2-3 Eier > Wasser > fettarme Milch > Instant Oats > flüssiges Stevia oder FlavDrops von MyProtein > Mixer > kleine Schüssel   Anfangs die Eier in die Schüssel geben, wegen dem hohen Fettanteil des Dotters, 1 ganzes Ei und danach nur noch das Eiklar. Jetzt einen Schuss Milch (ca. 60 ml) und einen Schuss Wasser (ca. 60 ml) dazu geben. Jetzt kommen wir zum Weißmehlersatz, dafür verwende ich die extrafein gemahlenen Haferflocken (Instant Oats) von Myprotein.com, diese gibt´s in einer kleinen und in einer großen Packung zu bestellen und noch dazu sehr günstig. Davon einen ganzen Messlöffel in die Schüssel geben. Wenn ihr eine extra Portion Eiweiß haben möchtet, könnt ihr …

Voller Energie in den Tag mit Porridge…

Vom Essen für Arme-Leute zum englischen Nationalgericht. Der „auf deutsch genannte Haferbrei“ hat es im Laufe der Zeit wirklich weit gebracht. Zum Frühstück eine Schüssel Porridge, genau das Richtige, denn darin stecken viele Vitamine, Ballaststoffe und Eiweiße. Diese liefern dir deine notwendige Energie, um perfekt in den Tag zu starten, sind sehr leicht zu verdauen und halten dich besonders lange satt. Man kann seinen Brei ganz nach seinem Geschmack zubereiten, heute könnt Ihr hier ein Zubereitungsbeispiel sehen  🙂 Wir brauchen für eine Portion: – ca. 80g Haferflocken (extra zart) – 1 Apfel – 1/2 oder eine ganze Banane – ein paar Rosinen (wenn man diese mag, sonst einfach weg lassen) – eine Handvoll gefrorene Beeren – Honig Nun gebt die Haferflocken in eine Pfanne, gleich heißes Wasser dazu bis sie schön darin schwimmen und auf mittlere Stufe auf die Herdplatte stellen. Die Rosinen und die Banane, die bereits in kleine Stücke geschnitten ist,  dazu geben und kräftig umrühren. Nach zirka 2 Minuten köcheln (bis das Wasser schon fast weg ist) den geschnittenen Apfel dazu geben. …

Süße, aber gesunde Nachspeise!

Die meisten von uns, haben nach einem guten Mittagessen so nen richtigen Gusto auf was Süßes! Wenn man aber auf seine Ernährung achtet, möchte man sich keinen Schokoladenkuchen oder eine Crème brûlée zum Nachtisch holen. Heute gibt´s hier eine süße, aber doch gesunde Nachspeise 🙂 Was ihr dazu braucht: –  1 Pkg. gefrorene Beeren (ich bevorzuge Himbeeren) –  flüssiges Stevia –  Exquisa Quark Creme 0,2% In etwa eine Handvoll Beeren in einen kleinen Topf geben, diesen dann bei mittlerer Stufe erwärmen bis die Beeren komplett aufgetaut und etwas flüssig sind. Danach zwei kleine Spritzer vom flüssigen Stevia dazugeben und umrühren, kurz abschmecken ob der Geschmack nun für dich passt. Die gewünschte Menge der Topfen Creme in eine Schüssel geben, die Beeren dazumischen und umrühren. Fertig ist der leckere Nachtisch 🙂 Lasst es euch schmecken!

Saubere Sache „Clean Eating“

Nun sind die Feiertage vorüber und wir sind hoffentlich alle gut ins neue Jahr gerutscht. Die meisten von uns haben die letzten Tage so richtig lecker und viel gegessen, jetzt meldet sich allerdings das schlechte Gewissen zurück! Was tun? Na klar, wir essen wieder „richtig“! Eine gesunde Ernährung ist das A und O für einen gesunden Körper und ein gutes Wohlbefinden. Gesund essen ganz ohne Kalorientabelle im Kopf? Ja, mit CLEAN EATING! Clean Eating ist ein sehr einfaches und natürliches Ernährungskonzept – ohne der anstrengenden Kalorienzählerei, ohne komplizierte Regeln und noch dazu hilft es unseren Körper, sein Immunsystem zu stärken,  den Stoffwechsel anzuregen, die Verdauung zu verbessern und auch noch die Leistungsfähigkeit zu erhöhen.  Sind das nicht alleine schon genug  Gründe um es mal aus zu probieren? In erster Linie bedeutet clean zu essen,  so natürlich, so ursprünglich wie möglich zu essen. Nach den Regeln dieser Ernährungsmethode, heißt es zum Großteil „Do it yourself“ und verzichte auf Fast Food, Fertiggerichte und Co. Hier nun ein Überblick der wichtigsten Regeln dieses Ernährungskonzeptes: – unbedingt Frühstücken! Oft hört man …