Alle Beiträge, die unter KÄRNTEN gespeichert wurden

Der Mister Süd Österreich Bewerb

DIE NEUEN MISTER SIND DA…

Es ist geschafft, die Gewinner der Mister Süd Österreich Wahl stehen fest! STEIERMARK: Mister Steiermark 2017 ist Haris Samardzic aus Graz  2. Mister Steiermark 2017 ist Matthias Friehs (Matt Freeze) aus Weiz 3. Mister Steiermark 2017 ist Chris StyIe Nußbacher aus Leitring in Leibnitz KÄRNTEN: Mister Kärnten 2017 ist Parsa Djawadiraad (Parsa Djawadi) aus Wolfsberg 2. Mister Kärnten 2017 ist Alexander Pfeffer aus Velden 3. Mister Kärnten 2017 ist Lukas Fischer aus Moosburg   BURGENLAND: Mister Burgenland 2017 ist Manuel Gotschy aus Sommerein (geboren in Eisenstadt) 2. Mister Burgenland 2017 ist Tobi Fennes aus Eisenstadt 3. Mister Burgenland 2017 ist Stefan Putz aus Pinkafeld

FINALE – Tag 2

Nach einem kurzen Abstecher in den Wörthersee um sich abzukühlen, ließen die Kandidaten gemeinsam mit dem Team den gestrigen Abend bei einem leckeren Essen in der wunderschönen und nagelneuen L´Osteria in Villach ausklingen. Direkt heute Morgen ging es wieder auf die Bühne und an die Proben für die Wahl heute Abend. Die Choreographie sitzt mittlerweile aber muss natürlich immer wieder wiederholt werden. Auch kamen heute die Girls des Fresh Face Contests zu den Proben dazu, denn auch das Gesicht des Jahres vom Grazer Magazin GRAZETTA wird heute im Rahmen der Mister Süd Österreich Wahl gekürt. Der restliche Tag besteht hauptsächlich noch aus Vorbereitungen für heute Abend. Wir sind schon sehr gespannt wer heute gegen 22 Uhr den Titel Mister Steiermark 2017, Mister Kärnten 2017 und Mister Burgenland 2017 mit nach Hause nimmt. Unsere liebe Conny von Picture me & my Events hat wieder viele Bilder für euch gemacht, viel Spaß beim Durchsehen:

Das Finale rückt näher…

Es ist soweit,  heute Morgen reisten die Kandidaten aus der Steiermark, aus dem Burgenland und aus Kärnten in der Fabrik Saag am Wörthersee an. Nach einer kurzen Begrüßung von Organisator Philipp Knefz und Erklärung des Tagesablaufes ging es auch schon los. Der Teamchoreograph Jörg Dietrich von der Tanzschule Dietrich in Judenburg legte die Musik ein und erklärte die Schritte für die erste Choreographie auf der Bühne. Danach wurde ein Part nach dem anderen einstudiert und immer wieder geprobt, denn morgen müssen die Jungs ja eine gute Figur bei der Show machen. 🙂 Nach 4 Stunden Tanzen wurde die Mittagspause mit leckeren Essen eingelegt. Hier gibt´s die ersten Bilder des heutigen Tages, weitere folgen Abends. Viel Spaß beim Durchklicken:  

Alexander Pfeffer aus Velden

Hallo und Herzlich Willkommen zu meinem Blog! Freut mich, dass ich dein Interesse geweckt habe. Mein Name ist Alexander Pfeffer, bin 22 Jahre alt und komme ursprünglich aus Niederösterreich, genauer gesagt aus einem kleinen Ort im Bezirk Lilienfeld, wo ich auch meine gesamte Kindheit verbrachte. Nachdem ich die 5-Jährige Tourismussschule im WIFI-St.Pölten im Jahr 2014 beendete, klopfte natürlich, wie bei jedem 19-jährigen, das Bundesheer an der Tür, dort nutzte ich die Zeit sinnvoll und machte den LKW-Schein. Im Jahr 2015 erkannte ich für mich, dass der Wörthersee mein Herz höher schlagen lässt. Seit zwei Jahren lebe ich nun hier und dieser See fasziniert mich immer wieder aufs neue. Kraftsport ist mittlerweile aus meinem Leben nicht mehr wegzudenken, da ich es liebe an meine körperlichen Grenzen zu gehen und immer wieder aufs neue fasziniert bin, welche Belastungen unser Körper standhält. Aber warum mache ich überhaupt bei einer Mister Wahl mit? Der erste Gedanken war, um neue Menschen kennen zu lernen, da ich ein sehr kontaktfreudiger Mensch bin. Außerdem liebe ich es, mich mit anderen Mitbewerbern zu …

Parsa Djawadiraad aus Wolfsberg

Grüß euch meine Lieben Leser/innen ✌️☺️ Ich würde mich heute liebend gern bei euch vorstellen. Mein Name ist Parsa, ich komme aus der schönen Stadt Wolfsberg die sich im wunderschönen Lavanttal befindet dass im Kärnten liegt. Somit trete ich die Kandidatur für den Mister Kärnten an. Meine Wurzeln stammen nicht aus dem schönen Kärnten was man auch sofort sieht und dazu äußere ich mich auch noch kurz: Ich komme ursprünglich aus dem Iran, bin am 8. März 1997 in Zahedan geboren. Mein Vater war Bauingenieur und Inhaber mehrerer Baufirmen (ist leider vor 3 1/2 Jahren verstorben). Meine Mutter war Lehrerin und Chefköchin (inzwischen pensioniert) und ich habe noch 2 Brüder und 1 Schwester. Ich bin der jüngste in meiner Familie. Ich lebe seit meinem 10 Lebensjahr in Österreich und seit ungefähr 9 1/2 Jahren in Wolfsberg. Ich bin vom Religiösen glauben her Evangelisch. Ich habe seit meinem 4 Lebensjahr jede Sportart betrieben und am allermeisten den Fußball, ich war stets einer der besten weil ich sehr ehrgeizig war und aufgeben niemals in frage kam da …

Christian Schubitz aus Klagenfurt

Hy, mein Name ist Christian Schubitz und ich bin aus Klagenfurt beim wunderschönen Wörthersee im südlich gelegenen Kärnten. Ich bin schnittige 22 Jahre alt und ein sympathisch-aufgeschlossener Typ, dass mir in meiner Arbeit als Fitnesstrainer auch zu gute kommt. Nicht nur meinen Job erledige ich mit Begeisterung und aus voller Überzeugung, sondern auch das eine und andere Hobby, den mich findest du am ehesten am Bike in den Bergen.Im Jahr 2013 durfte ich mich auch „Kärntner Meister im Jugend-Radsport“ nennen. Wie im Sportlichen so auch im Privatleben bin ich sehr dynamisch und flott unterwegs. Ich unternehme gerne Kurzreisen und treffe mich gerne mit Freunden auf einen Drink. Da ich einen besonderen Wert auf mein Lifestyle lege, sprich mich gerne für aktuelle Trends in Sachen Mode interessiere, sehe ich die „Mister Wahl“ als Chance mich dabei noch besser auszuprobieren bzw. entwickeln zu können. Ich versuche mich gerne in Neuen Dingen und suche immer wieder neue Herausforderungen. Mit Eurem Support auf Facebook unter Christian Schubitz  könnt Ihr mir helfen weiter zu kommen um mich in meiner Person …

Dorian Wiedergut aus Klagenfurt

Hallo und einen schönen Tag. Mein Name ist Dorian Wiedergut. Ich wurde am 2. Oktober 1994 in Klagenfurt geboren, wo ich auch heute lebe. Mein aus Villach stammender Vater Arno ist Journalist und Buchautor, meine Mutter Stefanie aus Velden am Wörthersee Arzt-Assistentin. Geschwister habe ich leider keine. Nach der Matura absolvierte ich – mit mehr oder weniger Begeisterung – den Dienst beim österreichischen Bundesheer. Danach studierte ich an der Klagenfurter Uni Philosophie und Russisch. Nach zwei Semestern habe ich allerdings erkannt, dass das nicht das Richtige für mich ist. Danach habe ich endlich das gemacht, was ich schon jahrelang wollte, nämlich mich voll und ganz auf den Schauspielberuf zu konzentrieren. Zuerst unterrichtete mich der Film- und Theaterschauspieler Charles Elkins, danach war ich ein Jahr am Landeskonservatorium. Dort war man aber wenig begeistert, als ich klarstellte, dass Theaterbühnen nicht das Meine sind, sondern in erster Linie der Film. Meine unbedingte Liebe zum Film ist auch in erster Linie der Grund, dass ich mich bei der Mister-Süd-Wahl beteilige. Ich hoffe, dass dies ein wenig zu meiner Bekanntheit …

Lukas Fischer aus Moosburg

Hallo an alle da draußen! Freut mich, dass ihr es bis hier her geschafft habt. Aber genug davon, gehen wir zum wichtigeren Part über. 🙂 Mein Name ist Lukas Fischer, ich bin 22 Jahre alt und komme aus dem schönen Moosburg in Kärnten. Vielen von euch ist dieser Ort sicher unbekannt, deshalb mache ich euch die Sache etwas leichter und wir sagen ich bin aus Klagenfurt. Beruflich bin ich in der Fitnessbranche tätig. Ich arbeite im Injoy Villach als Fitnesstrainer wobei ich unseren Kunden dabei helfe ihre körperlichen Beschwerden zu reduzieren und ihren Traumkörper zu erreichen. In meiner Freizeit besuche ich selbst auch regelmäßig das Fitnessstudio, wo ich mein Hobby zum Beruf gemacht habe und meiner Leidenschaft, dem Bodybuilding nachgehe. Wenn man mich dort mal nicht antrift, verbringe ich meine Freizeit gerne in der Natur oder mit Freunden. Vor allem im Sommer bietet mir der Wörthersee viele abwechlungsreiche Möglichkeiten mich körperlich zu betätigen oder einfach nur zu entspannen. Ich hoffe ihr habt nun einen guten ersten Eindruck von mir erhalten. Wenn ihr noch etwas wissen …

Sandro Filzmaier aus Villach

Ein Hallo an alle da draußen! Mein Name ist Sandro Filzmaier, ich bin 18 Jahre alt und komme aus dem wunderschönen Villach in Kärnten! Zur Zeit befinde ich mich in meinem dritten und somit letzen Lehrjahr zum Mechatroniker. Mein größtes Hobby ist allerdings der Kraftsport, diesen betreibe ich schon seit über 4 Jahren sehr intensiv. Ich halte mich an einen strickten Ernährungsplan und an ein sehr anstrengendes Training, dadurch konnte ich letztes Jahr den Titen „Int. Österreichischer Vizemeister“ erkämpfen. Obwohl ich beim Kraftsport natürlich dran bleibe ist es an der Zeit den nächsten Titel nach Kärnten zu holen 🙂 Ich bin mit keinen Erwartungen in die Mister Süd Österreich Wahl gegangen, aber nun nach dem Mister Camp hat mich der ehrgeiz gepackt und ich werde mein Bestes geben um den Titel Mister Kärnten 2017 nach Villach zu holen! Das große Finale ist am Samstag, dem 19. August in der Fabrik Saag am Wörthersee, ich würde mich freuen viele von euch dort zu sehen! Auch bitte ich euch um Unterstützung und Likes auf meiner Facebookseite –> …

Thomas Huber aus Villach

Mein Name ist Thomas Georg Huber, ich bin 26 Jahre alt und komme aus dem schönen Villach in Kärnten. Ich lebe aber schon seit mehreren Jahren in Graz und habe hier auch mein Architekturstudium abgeschlossen. Zurzeit arbeite ich als Projektleiter in einem Architekturbüro in Graz und realisiere eine Volksschule in der Südsteiermark. Aber ich arbeite nicht nur als Architekt, ich bin in meiner Freizeit auch tänzerisch unterwegs, da ich schon von klein auf in der Tanzschule meiner Familie aufgewachsen bin. Ansonsten trifft man mich des öfteren beim Inline Skaten entlang der Mur oder beim klettern im Hochseilgarten.  Da ich ein echter Kärntner in der Steiermark bin, möchte ich sehr gerne den Titel nach Hause bringen und dazu benötige ich die Unterstützung von Euch. Ich würde mich sehr freuen wenn Ihr auf meiner Facebookseite  THOMAS HUBER  vorbeischaut und mir durch eure LIKES und Kommentaren die nötige Unterstützung gebt, damit ich uns den Titel hole.  Vielen lieben Dank schon jetzt für eure Unterstützung und vielleicht kriegen wir uns ja am 19. August, in Saag beim Finale des Mister …