Alle unter blog verschlagworteten Beiträge

Das sind die Kandidaten aus Niederösterreich

Herzlich Willkommen und vielen Dank, dass du unseren Vorstellungs-Blog besuchst. „Wer in seinem Leben etwas verändern und erreichen möchte, der muss sich Ziele setzen“ Mein Name ist Dominik Pfneisel, bin 26 Jahre alt und darf 2017 beim Mister Austria Finale am 28. Oktober in den Sofiensälen mit Freude mein Können, Aussehen sowie meinen Charme spielen lassen. Ich trete im Team Niederösterreich an, da ich aus dem naturverbundenem Unter-Danegg, aus einem land- und forstwirtschaftlichen Betrieb, im Bezirk Neunkirchen komme. Durch meine zielstrebige, konsequente Persönlichkeit entdeckte ich in den letzten sieben Jahren den Spaß an dem Training mit dem eigenen Körper. Krafttraining im Fitnessstudio fünfmal wöchentlich und Cardiotraining in der Natur oder auf den Bergen Österreichs entspannen und sind abwechslungsreich zu meinem primären Beruf als KFZ-Meister seit 2010 in der Firma Czeczelits in Wiener Neustadt.   Die Marke Alfa Romeo sowie die italienische Mode lassen mein Herz aufgrund des Designs höher schlagen. Der Beginn der Modelbranche wurde 2016 durch den Jungbauernkalender entdeckt, wo du mich in der 2017-Ausgabe auf dem Cover und im Monat Februar findest. Die …

Fotos MISTER AUSTRIA 2016

Liebe Freunde, es ist geschafft, die Mister Austria Wahl 2016 ist gestern Abend, in den Sofiensälen vor ausverkauften Haus über die Bühne gegangen! Unseren drei Siegern, Philipp Rafetseder, Marc Sixt und Julian Litzlbauer möchten wir auch hier nochmal gratulieren und ein erfolgreiches Jahr wünschen. Dank unserer Conny von Picture ME&MY Events haben wir nun die Fotos des gestrigen Get2Gethers und der Wahl für euch! Die Bilder vom Red Carpet und der Fotowand finden Sie im Laufe des Tages auf der Facebookseite der GRAWE sidebyside 🙂 Viel Spaß beim Durchklicken:

MISTER AUSTRIA 2016 ist PHILIPP RAFETSEDER

Herzlichen Glückwunsch! Mister Austria 2016 ist der 20-Jährige Philipp Rafetseder aus Linz. Der attraktive Dunkelhaarige mit Traummaßen überzeugte nicht nur im Mister Camp und bei den Challenges, sondern auch am Catwalk und bei den Tanzchoreographien. Der 1,85m große Musiker, wurde von der Expertenjury auch gleichzeitig zum Mister World Austria 2016 gewählt und vertritt unser Land international bei der Mister World Wahl. Seine große Leidenschaft die Musik, versucht er gerade zum Beruf zu machen. Er singt nicht nur wunderschön sondern spielt Klavier und Gitarre und zeigte sein Talent  auch schon bei sämtlichen Veranstaltungen. Vize Mister Austria ist Marc Sixt, der  23 –jährige Vize Mister Steiermark galt von Anfang an als Favorit und schaffte es wie bereits erwartet ganz nach vorne. Der 22-jährige Oberösterreicher und auch 3. Mister Oberösterreich 2016 Julian Litzlbauer, sicherte sich den dritten Platz.  🙂 Auf ein gemeinsames, tolles Jahr!

Final Wochenende TAG 2

Ein Hallo aus dem Mister Camp, das war der zweite Tag im Mister Camp vor dem morgigen Finale. Um 7:30 Uhr ging es schon los ins John Harris Schillerplatz, dort wurden nochmal die wichtigsten Tanzschritte einstudiert und die Startnummern für morgen gelost! Da ja auch ein Mister noch das Beste aus sich und seiner Optik raus holen möchte, waren wir um 11 Uhr bei Dr. Gunther Arco und Corinna Arco in Wien eingeladen. Der ärztliche Leiter der Grazer Klinik für Ästhetische Chirurgie hat sich über die Grenzen von Graz hinaus einen Namen gemacht und hat auch eine Ordination in Wien, genauer gesagt im 1. Bezirk in der Weihburggasse 30. Dort bekamen die Jungs noch den letzten Feinschliff für Samstag. Die Geschäftsführerin und Verwaltungsdirektorin Corinna Arco hat gleich die Chance genutzt, um sich die 30 Kandidaten von der Nähe an zu sehen und sich schon vorab ein Bild für das Finale zu machen! Mittags durften die Burschen in der L´Osteria im 8. Bezirk, mit leckeren Salaten, Pizza & Pasta ihre Speicher füllen und Energie für den Nachmittag …

Final Wochenende bei Mister Austria 2016

Liebe Freunde, heute Mittag sind alle 30 Kandidaten in Wien angekommen und sind im wunderschönen Hotel Zeitgeist am Hauptbahnhof untergebracht. Nach der Einweisung in die nächsten Tage und in die „Hotel Zeitgeist Social Media Challenge“ ging es auch schon los ins John Harris Fitness am Schillerplatz. Im Wiener Fintesstempel angekommen, warteten auch schon Entertainer Alfons Haider, Stargast Maren Gilzer und Fotograf Chris Wiener auf die jungen Männer. Gleich zu Beginn bekamen Sie von Maren ein Bühnencoaching und ein Präsentationstraining für Samstag, um sich auf der Stage perfekt in Szene setzen zu können. Nach diesem Teil hieß es Klamotten runter und Armani- oder Calvin Klein Boxershorts rauf und ab vor die Linse von Profifotograf Chris Wiener. Dies ist nun das allerletzte Fotoshooting vor dem Finale am Samstag und da die fertigen Bilder schon Morgen da sein werden, hieß es noch einmal die perfekte Pose und den optimalen Blick zu finden und so schnell als möglich das Bild im Kasten zu haben. Während des Shootings versuchte auch Alfons Haider sich ein Bild der 30 Kandidaten,  für Samstag …

Vorarlberg – Die Besten kommen aus dem Westen

Mit Adnir, Halil, Martin und Steven schickt das westlichste Bundesland ein bunt gemischtes Quartett ins Rennen um die Mister Austria Wahl, dass unterschiedlicher nicht sein könnte. Vom Barkeeper über den Meisterbäcker reicht die vielfältige Palette bis hin zum Zimmermann. Hier ein kurzer Einblick in unser Leben 🙂 : Arbeitstier, Kämpfer, Leader, Perfektionist. Mit diesen Eigenschaften will ich die nachfolgenden Zeilen über mich, Martin Feuerstein, einleiten. Ich bin 21 Jahre alt und arbeite als Zimmermann in einem Familienbetrieb im Ländle. Dieser abwechslungsreiche Beruf stellt mich täglich vor neue Herausforderungen, die nur durch lösungsorientiertes Arbeiten im Team bewältigt werden können. Auch bei meiner größten Leidenschaft, dem Fußballsport, zeichne ich mich durch Teamfähigkeit, Ehrgeiz und unermüdlichen Einsatz aus. Neben dem Fußball sind Fitness und Ernährung ein wichtiger Teil meines Lebens. Hierbei kommt es auf mentale Stärke und einen gewissen Hang zum Perfektionismus an. Besonders am Herzen liegen mir meine Freunde, die ich sehr wertschätze und für die ich meine Hand ins Feuer legen würde. Zudem unterstützt mich mein Freundeskreis in allen Belangen, sodass sie eine zweite Familie für …

NIEDERÖSTERREICH – Hinein ins Leben…

Hallo, wir, Philipp, Markus und Stefan sind die niederösterreichische Vertretung für den Titel Mister Austria 2016. Wir freuen uns über die Möglichkeit uns abseits von Facebook und Instagram vorstellen zu dürfen und euch einen kleinen Einblick in unser Leben geben zu können. Wir wünschen euch viel Spaß beim Lesen.   Hi, Mein Name ist Philipp Indraczek und ich werde noch dieses Jahr am 29. November, 19 Jahre alt und erhoffe mir beim Finale am 19. November, kurz vor meinem Geburtstag, mit einer guten Platzierung selbst ein kleines Geschenk zu bereiten. Ich lebe in Raschala, einer kleinen Gemeinde im Bezirk Hollabrunn, wo ich auch meine Kindheit verbracht habe. Zurzeit besuche ich die Hlw-Hollabrunn, mit dem Zweig Ernährung/Sport/Wellness und werde hier dieses Jahr meine Matura absolvieren. Meine Hobbies sind Fußballspielen, Snowboarden, Wasserskifahren und Unternehmungen mit Freunden. Vor einem Jahre durfte ich im Rahmen der Schule an der Bundessportakademie in Linz meine Ausbildung zum Fitness-Instructor machen. Durch eine Verletzung musste ich für ca. 8 Monate meine eigene fußballerische Laufbahn auf Eis legen und trainierte in dieser Zeit junge …

BURGENLAND – Da ist die Sonne drin…

Hey Leute, wir sind das Team Burgenland und bestehen aus Sinan (Mister Burgenland), Flo (Vize Mister Burgenland) und Chris (3. Mister Burgenland). Jedoch dürfen wir euch ein weiteres Mitglied vorstellen Daniel, der sich durch seine Leistungen bei der Mister Süd Österreich Wahl eine Wildcard geholt hat. Hallo, Ich heiße Sinan Munar bin 21 Jahre jung und derzeitiger Mister Burgenland. Wieso ich „Mister Austria“ werden möchte ist:“ Das ist der einfachste Weg, Menschen von allen Ländern, welche Hilfe/Unterstützung brauchen zu helfen.“ Ich arbeite derzeit als Personaltrainer und verbessere somit die Lebensqualität von Menschen. Nebenbei mache ich eine Ausbildung als Interior Designer, weil ich den Lebensstil von Personen zur ihren Wohngebiet anpassen möchte. Freunde treffen, rausgehen mit der Familie, Zeit mit der schönsten Freundin verbringen, sowie Fußball und  mit meiner Oma zu kochen zählen zu meinem Hobbys. Um meine Träume und Ziele zu verwirklichen brauche ich eure Unterstützung und von jeden einzelnen die Hilfe. Facebook: Sinan Munar  Instagram: sinanmunar   Hallo! Mein Name ist Florian Sulyok und aktuell Vize Mister Burgenland. Ich bin 23 Jahre jung und komme aus Mischendorf. …

Die „Mister“ tauchten ab….

Wie bereits berichtet, mussten sich die 30 Teilnehmer, am 13. Oktober beim Mister Austria Camp in Graz, der Herausforderung Unterwasser-Shooting stellen. Ein Shooting dieser Art gab es für Mister Kandidaten zum ersten Mal. Gemeinsam mit der Profifotografin Miriam Primik, wurde dieses Projekt, in der Auster Sport- und Wellnessband Graz umgesetzt. Jeder Kandidat hatte nur 4 Minuten Zeit, um unter Wasser sein Bestes zu geben, dabei musste man nicht nur die richtige Menge an Luft einatmen um unter Wasser bleiben können, sondern auch eine perfekte Pose, mit dem optimalen Gesichtsausdruck wählen. Dank des Partners Sehen Wutscher, mussten die Jungs zumindest nicht auf die Augen achten, denn es gab tolle Sonnenbrillen der Kollektion Toms Eyewear. Nach 2 Stunden waren alle Teilnehmer geshootet! Miriam Primik: Das Projekt Unterwasser-Shooting, war eines der lustigsten Shootings die ich je umgesetzt habe, die Burschen waren motiviert, hatten großen Spaß und strengten sich sehr an. Es stecken ein straffer Zeitplan und eine genaue Organisation hinter einem Shooting für 30 Personen, es hat alles perfekt funktioniert. Die Ergebnisse sind wirklich toll und etwas ganz konträres …