All posts tagged: KÄRNTEN

kaertnen

KÄRNTEN – Lust am Leben…

„Grias Eich“ Wir sind Jörg, Nico und Sandro, die 3 Buabn aus dem schönen Kärntnerland. Mein Name ist Jörg Eggenberger, ich bin 27 Jahre alt und lebe in Klagenfurt am Wörthersee. Beruflich bin ich in der Gastronomiebranche tätig, genauer gesagt im Service. Meine Freizeit verbringe ich am liebsten in der freien Natur, beim Joggen oder Inlineskaten. Weitere Leidenschaften von mir sind das Kochen und der Eishockeysport. Ich hoffe ich konnte Euch meine Person ein wenig näherbringen! Facebook: Jörg Eggenberger Instagram: joergeggenberger       Hey Ihr da draußen! Mein Name ist Nico Ressmann, ich bin 25 Jahre alt und komme aus Villach. Ich bin in der Firma Infineon Technologies Austria AG als Operater tätig. Zu meinen Hobbys zählen Eishockey, Tennis Fitness und Reisen. Ich hoffe ich konnte Euch ein bisschen von mir preisgeben. Facebook: Nico Ressmann Instagram: nicoressmann   Ich heiße Sandro Wallner, bin 23 Jahre alt, komme aus dem Bezirk Spittal/Drau und arbeite als Projektingenieur im Bereich Automatisierungstechnik. In meiner Freizeit bin ich sehr viel am Tennisplatz. Ich spiele Meisterschaft und trainiere die Jugend in unserem …

Pascal Titelbild

Kandidatenvorstellung – Pascal Millechner

Servus Leute! Mein Name ist Pascal und ich bin 20 Jahre alt. Ich komme aus der beliebtesten Stadt Kärntens. Ein Zentrum für Spaß und Kultur. Hierbei kann sich nur um einen besonderen Ort handeln, nämlich Spittal an der Drau. Beruflich mache ich derzeit eine Lehre als Hotel-Gastgewerbeassistent mit Matura in Pörtschach. In meiner Freizeit mache ich Karate und bin viel mit Freunden unterwegs. Warum ich an der Mister Wahl teilnehme? Naja das Ganze hat sich eigentlich eher spontan ergeben. Ich saß eines schönen Tages zuhause vorm PC und scrollte ein wenig durch Facebook. Plötzlich erblickten meine Augen eine Anzeige zur Anmeldung an der Mister Wahl. Ich war natürlich skeptisch, dachte mir ,,Was will ich bitteschön bei solch einer Veranstaltung?“ Bin ich überhaupt für so etwas geeignet? Mit einem lässigen ,, Ach des werd schon irgwie gehn“  füllte ich die Bewerbung aus, schickte diese ab und wartete euphorisch auf eine Antwort. Einen Tag später bekam ich eine Rückmeldung und jetzt bin ich hier. Was erwarte ich mir nun davon ? In erster Linie eine coole Zeit …

Titelbild Sandro

Kandidatenvorstellung – Sandro Wallner

Hey, mein Name ist Sandro Wallner, ich bin 23 Jahre alt und komme aus dem Bezirk Spittal/Drau in Kärnten. Die letzten 3 Jahre war ich als Design Engineer im Bereich Maschinenbau tätig, nun wechsle ich in den technischen Verkauf. Nebenbei gebe ich Trainerstunden am Tennisplatz, vor allem für Kinder und Jugendliche 🙂 Wie ich zu der Teilnahme an der Mister Süd Österreich Wahl gekommen bin? Der Veranstalter Philipp Knefz hat sich via Facebook bei mir gemeldet und mich eingeladen. Sein Konzept für diesen Wettbewerb gefällt mir sehr gut, weil man sich in vielen unterschiedlichen Bereichen präsentieren kann, u.a. Videodrehs, Promotion, Fotoshootings, Fashion, Sport und Tanzen. An dieser Stelle möchte ich mich bei meinen Eltern bedanken, die mir in meiner Kindheit soooo viel ermöglicht haben: Tennis, Ski fahren, Trachtenkapelle, Volkstanz- und Schuhplattlergruppe, Zahnregulierung usw. …. DANKE Mama und Papa, das kommt mir hier jetzt zugute 🙂 Der Countdown zur Finalshow am 30. Juli in der Shoppingcity Seiersberg läuft und meine Vorfreude steigt. 2005 durfte ich bereits bei der Junior-Millionenshow in Köln teilnehmen, wo ich es leider …

Wolfsberger 3

Kandidatenvorstellung – Andreas Wolfsberger

Hallo an Alle! Vorab möchte ich mich bei allen Beteiligten und Sponsoren für die Möglichkeit, bei diesem Wettbewerb dabei zu sein, bedanken und mich kurz vorstellen. Mein Name ist Andreas Wolfsberger, ich bin 27 Jahre alt und komme aus Spielberg in der Steiermark. In meiner jetzigen Tätigkeit arbeite ich als Spengler und Lackierer in der Automobilbranche bei der Fa. Werner Eibegger GmbH in Rothenthurm. In meiner Freizeit treffe ich mich sehr gerne mit meinen Freunden und mache viel Sport wie Laufen, Tennis, Fußball oder Schwimmen. Meine liebsten Trainingseinheiten absolviere ich im Moment jedoch am liebsten im Fitnessstudio. Da ich die Mister-Wahlen bereits in den letzten Jahren mit Interesse verfolgt habe, habe ich mich dieses Jahr dazu entschlossen, selbst daran teilzunehmen. Ich hoffe, dass ihr mich jetzt nicht für arrogant haltet. Vielmehr möchte ich mich in einem fairen Wettbewerb mit anderen Sportlern und Athleten messen und so an meine persönlichen Grenzen gehen. Das Beste wäre natürlich als Sieger bei der Mister Süd Österreich Wahl hervorzugehen, um mein Bundesland auch bei der Mister Austria Wahl vertreten zu …

Jörg 5

Kandidatenvorstellung – Jörg Eggenberger

„Grias Eich“! Mein Name ist Jörg Eggenberger, ich bin 27 Jahre alt und lebe da, wo viele andere ihren Urlaub verbringen: Am wunderschönen Wörthersee! Beruflich bin ich in der Gastronomiebranche tätig. Was einigen Leuten eventuell als äußerst anstrengender und zeitintensiver Job erscheinen mag, macht mir richtig viel Spaß. Man hat immer Menschen um sich und stets die Möglichkeit Freundschaften zu schließen. Was mich dazu bewegte an der Misterwahl teilzunehmen? Ganz einfach, der ehemalige „Mister Austria“ Philipp Knefz hat mich dazu animiert. Zuerst war ich ein wenig unsicher. „Trau ich mir das überhaupt zu? Sind die anderen Teilnehmer nicht vielleicht viel erfahrener?“ Doch nach und nach wich die Skepsis der Vorfreude und positiven Anspannung. Die Erfahrungen, die ich bisher im Wettbewerb sammeln konnte, waren ein großer Gewinn für mich. Ich hatte eine Menge Spaß bei den Shootings und den anderen Aktivitäten und konnte tolle Kontakte knüpfen. Da aber natürlich auch in mir ein gewisser Ehrgeiz schlummert, verfolge ich nun das große Ziel, den Titel des „Mister-Süd-Österreich“ nach Klagenfurt zu entführen. Es würde mich mit Stolz erfüllen, …

vinko 4

Kandidatenvorstellung – Vinko Kljajic

Hallo liebe Leser und Leserinnen! Vielen Dank, dass Ihr Interesse zeigt und meinen Blog besucht, ich hoffe dieser gefällt Euch. Mein Name ist Vinko Kljajic, ich bin 21 Jahre alt und wohne in der schönsten Stadt Kärntens, nämlich in Villach 😛 . Vom Beruf bin ich Exportsachbearbeiter im Innendienst. In der Freizeit widme ich mich hauptsächlich dem Sport. Und falls ich mal nicht mit der Hantel beschäftigt bin, verreise ich sehr gerne oder unternehme was mit meinen Freunden und der Familie. Ihr fragt Euch bestimmt wie ich dazu gekommen bin, bei Mister Süd Österreich mitzumachen?! Ganz einfach, mich hat der ehemalige Mister Austria und Organisator Philipp Knefz angeschrieben und angestoßen hier mitzumachen. Anfangs war ich eher skeptisch, doch nach dem vier tägigen Super-Wochenende im Camp, ist meine Ungewissheit vollständig verschwunden. Nun ist mein oberstes Ziel den Titel des 1st Mister Süd Österreich nach Kärnten zu holen, und dieses schöne Bundesland dann bei der diesjährigen Mister Austria Wahl zu vertreten. Einige von euch können sich vielleicht nach dieser kleinen Einführung, schon ein Bild von mir machen. …

Bild Michi Ganzer

Kandidatenvorstellung – Michael Ganzer

Hallo ihr da draußen 🙂 Mein Name ist Michael Ganzer, ich bin 24 Jahre jung und lebe im wunderschönen Kärnten – genauer gesagt in Villach. Derzeit studiere ich auf der Universität in Klagenfurt und arbeite nebenbei im Marketing Bereich der Kleinen Zeitung Kärnten. Was ich in meiner Freizeit gerne mache? Natürlich Sport, mit Freunden abhängen und wenn es sich zeitlich ausgeht verreise ich sehr gerne. Wie ihr ja vielleicht schon mitbekommen habt, ist es in Kärnten nicht so leicht Kandidaten für die Mister Wahl zu finden, deshalb hat mich vor einigen Monaten Philipp Knefz auf Facebook angeschrieben und gefragt, ob ich bei der Mister Südösterreich Wahl 2016 für Kärnten mitmachen möchte. Ich habe keine Sekunde gezögert, habe mich noch am selben Abend über das neue Mister Wahl Konzept informiert, war sehr überzeugt, da es nicht nur ums Äußerliche geht und habe mich wenige Tage danach angemeldet. Mittlerweile ist das interessante und spannende Mister-Camp-Wochenende vorbei und ich habe diese Zeit sehr genossen. Angefangen von Fotoshootings bis hin zur Sport-Challenge dem Grazathlon, war alles dabei. Ein wirklich …