Alle unter MISTER SÜD ÖSTERREICH verschlagworteten Beiträge

Das Finale rückt näher…

Es ist soweit,  heute Morgen reisten die Kandidaten aus der Steiermark, aus dem Burgenland und aus Kärnten in der Fabrik Saag am Wörthersee an. Nach einer kurzen Begrüßung von Organisator Philipp Knefz und Erklärung des Tagesablaufes ging es auch schon los. Der Teamchoreograph Jörg Dietrich von der Tanzschule Dietrich in Judenburg legte die Musik ein und erklärte die Schritte für die erste Choreographie auf der Bühne. Danach wurde ein Part nach dem anderen einstudiert und immer wieder geprobt, denn morgen müssen die Jungs ja eine gute Figur bei der Show machen. 🙂 Nach 4 Stunden Tanzen wurde die Mittagspause mit leckeren Essen eingelegt. Hier gibt´s die ersten Bilder des heutigen Tages, weitere folgen Abends. Viel Spaß beim Durchklicken:  

Matthias Friehs aus Weiz

Mein Name ist Matthias Friehs, ich bin 28 Jahre Jung, zur Zeit Single und komme aus der kleinen aber feinen Ortschaft Birkfeld im Bezirk Weiz (STMK). Nach meiner Lehre zum Tischler habe ich beschlossen in den Landesdienst zu wechseln doch bei einem Australien Aufenthalt wurde mir klar, dass ich mehr von diesem atemberaubenden Land sehen will. Ich dachte mir, wann, wenn nicht jetzt!  Also kündigte ich meinen „sicheren “ Job und reiste mit dem Auto ein Jahr lang rund um Australien. Seit meiner Rückkehr war ich einige Zeit als Leiharbeiter in diversen Firmen beschäftigt und nun habe ich die Möglichkeit eine verkürzte Lehre zu machen. Neben meinen Alltäglichen Tätigkeiten bin ich sportlich sehr aktiv!  I BELIEVE  WE ARE BORN TO MOVE… Zu meinen Hobbys zählt: Radfahren, Laufen, Krafttraining, Kochen,  Reisen, Natur and many more…. Wenn mich Freunde beschreiben würden dann wären es diese Worte: Matthias ist ehrlich, weltoffen, authentisch, etwas verrückt aber hat sehr viel Liebe zu vergeben 🙂 Ich mache bei der Mister Süd Österreich Wahl mit, weil ich schon immer so etwas machen …

Dorian Wiedergut aus Klagenfurt

Hallo und einen schönen Tag. Mein Name ist Dorian Wiedergut. Ich wurde am 2. Oktober 1994 in Klagenfurt geboren, wo ich auch heute lebe. Mein aus Villach stammender Vater Arno ist Journalist und Buchautor, meine Mutter Stefanie aus Velden am Wörthersee Arzt-Assistentin. Geschwister habe ich leider keine. Nach der Matura absolvierte ich – mit mehr oder weniger Begeisterung – den Dienst beim österreichischen Bundesheer. Danach studierte ich an der Klagenfurter Uni Philosophie und Russisch. Nach zwei Semestern habe ich allerdings erkannt, dass das nicht das Richtige für mich ist. Danach habe ich endlich das gemacht, was ich schon jahrelang wollte, nämlich mich voll und ganz auf den Schauspielberuf zu konzentrieren. Zuerst unterrichtete mich der Film- und Theaterschauspieler Charles Elkins, danach war ich ein Jahr am Landeskonservatorium. Dort war man aber wenig begeistert, als ich klarstellte, dass Theaterbühnen nicht das Meine sind, sondern in erster Linie der Film. Meine unbedingte Liebe zum Film ist auch in erster Linie der Grund, dass ich mich bei der Mister-Süd-Wahl beteilige. Ich hoffe, dass dies ein wenig zu meiner Bekanntheit …

Christoph Nußbacher aus Leibnitz

Hallo liebe Leute! Freut mich, dass ihr reinschaut! Heute darf ich mich euch endlich vorstellen. 🙂 Mein Name ist Christoph Nußbacher, ich bin 25 Jahre alt und komme aus Leibnitz im Süden der schönen Steiermark. Mit meiner Freundin gemeinsam wohne ich in Leitring, doch meine Kindheit verbrachte ich als zweites von drei Kindern in Wildon. Ich wuchs in einer Großfamilie auf und lernte somit schon früh mich unter Leuten zurechtzufinden. Ich fühle mich meiner Familie sehr verbunden und bin ihnen unendlich dankbar für ihre Unterstützung in allem was ich mir zum Ziel setze. Meine Eltern Petra und Wilfried und meine Geschwister Christina und Christian – Ja ihr habt richtig gelesen, sehr einfallsreich waren unsere Eltern nicht 🙂 – standen immer hinter mir und ich möchte die Gelegenheit nutzen, nochmals zu sagen wie glücklich ich mich schätzen kann sie an meiner Seite zu wissen, bei all den Wegen die ich im Leben eingeschlagen habe und in Zukunft bestreiten werde. DANKE. Wieder zum Sachlichen… Immerhin sollt ihr mich Hierdurch Kennenlernen. 🙂 Nach den neun Pflichtschuljahren, die ich …

Tobias Fennes Eisenstadt

Hallo liebe LeserInnen, heute ist es soweit und ich darf mich euch vorstellen… Mein Name ist Tobias Fennes, ich bin 21 Jahre alt und vertrete das Burgenland bei der Mister Süd Österreich Wahl 2017. Geboren wurde ich in Wien jedoch, ließ meine Familie die Großstadt hinter sich und somit wuchs ich bereits von klein auf in Eisenstadt der Landeshauptstadt des Burgenlands auf. Dort besuchte ich ein privat Gymnasium wo ich zum ersten Mal meine Liebe zu nahezu allen Sportdisziplinen entfachte. Mittlerweile übe ich seit über 6 Jahren mehrmals wöchentlich Sport aus. Derzeit studiere ich Unternehmensführung an einer FH in Wien da ich mich eines Tages gerne selbstständig machen würde. Meine Freizeit verbringe ich am liebsten mit Sport oder meinen Freunden. Des Weiteren verbringe ich sehr gerne Zeit in der Natur und besuche Orte welche mir bisher fremd waren. Ich würde mich selbst als eine offene humorvolle Person beschreiben die für jeden Spaß zu haben ist. 🙂 Ich könnte natürlich auch noch weiter einen ewig langen Text schreiben, wie gerne ich den Titel Mister Austria 2017 …

Lukas Fischer aus Moosburg

Hallo an alle da draußen! Freut mich, dass ihr es bis hier her geschafft habt. Aber genug davon, gehen wir zum wichtigeren Part über. 🙂 Mein Name ist Lukas Fischer, ich bin 22 Jahre alt und komme aus dem schönen Moosburg in Kärnten. Vielen von euch ist dieser Ort sicher unbekannt, deshalb mache ich euch die Sache etwas leichter und wir sagen ich bin aus Klagenfurt. Beruflich bin ich in der Fitnessbranche tätig. Ich arbeite im Injoy Villach als Fitnesstrainer wobei ich unseren Kunden dabei helfe ihre körperlichen Beschwerden zu reduzieren und ihren Traumkörper zu erreichen. In meiner Freizeit besuche ich selbst auch regelmäßig das Fitnessstudio, wo ich mein Hobby zum Beruf gemacht habe und meiner Leidenschaft, dem Bodybuilding nachgehe. Wenn man mich dort mal nicht antrift, verbringe ich meine Freizeit gerne in der Natur oder mit Freunden. Vor allem im Sommer bietet mir der Wörthersee viele abwechlungsreiche Möglichkeiten mich körperlich zu betätigen oder einfach nur zu entspannen. Ich hoffe ihr habt nun einen guten ersten Eindruck von mir erhalten. Wenn ihr noch etwas wissen …

Haris Samardzic aus Graz

Hallo liebe Misterblog-LeserInnen!, Schön, dass ihr auf meinen Blogbeitrag gefunden habt. 🙂 Mein Name ist Haris Samardzic, ich bin 21 Jahre alt und ich vertrete die Steiermark bei der Mister Süd (und hoffentlich auch Mister Austria) Wahl 2017. Aufgewachsen bin ich in einem wunderschönen Ort in Oberösterreich namens Gmunden, wo ich auch meine ersten Schuljahre verbrachte. Als meine Familie und ich nach Graz zogen, wo ich die Unterstufe der HIB Liebenau besuchte, kam ich das erste Mal in Kontakt mit dem Sport und entdeckte meine Leidenschaft für diesen. Mit dem Handball entdeckte ich meine erste große Liebe im Mannschaftssport. Viele Jahre war dieser Sport ein wichtiger Bestandteil meines Lebens und ich hatte die Ehre mehrmals für die steiermärkische Auswahl auflaufen zu dürfen. Maturiert habe ich in der HTL Ortweinschule für Bautechnik im Jahre 2015, habe aber während meiner Laufbahn in der HTL gemerkt, dass mich nichts glücklicher macht, als andere Menschen auf ein neues körperliches Leistungsniveau zu verhelfen, weshalb ich eine Selbständigkeit als Fitnesstrainer anstrebte. Seit September 2016 bin ich nun als Fitnesstrainer und Personal …

Julian (Davis) Sirowatka aus Maria Lankowitz

Hey, schön dass du hier gelandet bist. Heute darf ich mich Vorstellen: Mein Name ist Julian (Davis) Sirowatka. Ich bin 26 Jahre alt und wohne im kleinen aber wunderschönen Maria Lankowitz, direkt am Pibersteinersee im Bezirk Voitsberg. Auch wenn man es mir auf den ersten Blick vermutlich nicht ansieht, aber ich bin Volksschullehrer, und habe damit auch das große Glück meinen Traumberuf gefunden zu haben. In meiner Freizeit dreht sich eigentlich alles um zwei große Bereiche. Musik und Sport. Seit ich denken kann ist Musik für mich ein wesentlicher Bestandteil meines Lebens und es gibt für mich einfach nichts Schöneres als mit selbst geschriebener Musik andere Menschen zu berühren. Auf der Bühne fühle ich mich einfach wohl, und ich bin wahnsinnig dankbar für alles, was ich dank der Musik schon erleben bzw. wie viel tolle Menschen ich dadurch kennen lernen durfte. Ich spiele aber eben auch seit 6 Jahren schon American Football, wobei ich in den letzten beiden Jahren leider sehr vom Verletzungspech verfolgt wurde. Vermehrt haben mich Freunde und Bekannte natürlich auch gefragt warum …