All posts tagged: STEIERMARK

Rifat 5

Kandidatenvorstellung – Rifat Büyükyorulmaz

Hallo, mein Name ist Rifat Büyükyorulmaz, ich bin 21 Jahre alt und gebürtiger und stolzer Voitsberger. Ich habe gerade erfolgreich, zeitgleich zu meiner Teilnahme an der Mister Südösterreich Wahl,  meine Matura hinter mich gebracht und bin ab Oktober Jus Student.  Ich bin seit ich in Kinderschuhen gesteckt habe, ein leidenschaftlicher Sportler. Ich stehe jeden Morgen vor Tagesanbruch auf und laufe meine gewohnte Runde. Am Abend findet man mich entweder im Fitnessstudio oder beim Kickboxen. Hier ein Vergleich wie ich mich im letzten Jahr verändert hab: (links vor einem Jahr, rechts vor einem Monat) Das ich mich bei der Mister Südösterreich Wahl angemeldet habe, geschah spontan. Es war immer schon ein Traum von mir, den ich aufgrund dessen dass ich mich primär um meine Ausbildung gekümmert habe nicht aktiv verfolgen konnte, der aber dennoch sehr präsent war. Der ausschlaggebende Grund weshalb ich mich dann schließlich entschied mitzumachen, war der Gedanke daran, dass ich mit dem Preisgeld anderen helfen könnte. Deshalb habe ich mir auch vorgenommen, sollte ich gewinnen, das Geld an bedürftige Institutionen zu spenden. Ein …

Daniel Schmied 4

Kandidatenvorstellung – Daniel Schmied

Hey, mein Name ist Daniel Schmied, ich bin 27 Jahre alt und komme aus dem schönen Bärnbach in der wunderschönen Steiermark. Ich bin gelernter Maschinenbautechniker, habe nebenbei die Abendmatura absolviert und besuche derzeit das Kolleg für Maschinenbau und Industriedesign, an der HTL BULME Graz Gösting.   Wie ist es zu der Teilnahme bei der Mister Süd Österreich Wahl gekommen und was erwarte ich mir davon? Ich bin durch einen Freund, der selbst Mister Süd Österreich Teilnehmer ist (Mario Stückler) darauf aufmerksam geworden. Wir haben zufällig darüber gesprochen und er hat mich gefragt, ob ich mich nicht auch dafür anmelden möchte. Da ich kein Facebook hatte, wusste ich gar nichts von dieser Möglichkeit. Ich habe mich dann mit Philipp Knefz in Verbindung gesetzt und mich angemeldet. Beim ersten Treffen lernte ich die anderen Kandidaten und die Veranstalter Philipp Knefz und Sabrina Sammer-Koschak kennen, die mir von Anfang an sehr sympathisch waren. Schon beim ersten Treffen hatten wir eine volle „Gaude“ und das war für mich Grund genug, dabei zu bleiben. Da ich gerne Neues ausprobiere, war das genau …

Marco 3

Kandidatenvorstellung – Marco Breitegger

Hey, mein Name ist Marco Breitegger, ich bin 21 Jahre alt, komme aus Ratten in der wunderschönen Steiermark, arbeite in der Logistik und ich bin Personal- und Fitnesstrainer. In meiner Freizeit betreibe ich sehr viel Sport, bin leidenschaftlicher Angler und verbringe viel Zeit mit meinen Freunden. Warum ich bei der Mister Süd Österreich Wahl 2016 teilnehme? Die Entscheidung ist ziemlich spontan gefallen, beim Surfen im Internet bin ich zufällig auf die Homepage der Mister Austria Wahl gestoßen & fast im nächsten Moment war ich auch schon dabei. 🙂 Die Skepsis zu Beginn war schnell verflogen, nach dem ersten Kandidatentreffen und dem Actionwochenende kann ich nur sagen: Es war eine große Bereicherung für mich und auf jeden Fall eine extrem spannende Erfahrung. Mein Ziel ist es möglichst viel zu erleben, neue Leute kennen zu lernen und natürlich eine wahnsinnig erlebnisreiche & interessante Zeit zu verbringen. Als sehr zielstrebige Person will ich natürlich ganz vorne dabei sein und ich werde mein Bestes geben um mein Bundesland würdig zu präsentieren. Für mich persönlich ist es schwer, drei Wörter …

Titelbild

Kandidatenvorstellung – Christoph Gratzenberger

„Wünsche euch zum Einstieg erstmals einen wunderschönen Sonntag 🙂  und genießt euer Frühstück. Zu meiner Person, ich heiße Christoph GRATZENBERGER, wohne in einem wunderschönen Haus in Wildon und bin beruflich mit meinen Kolleginnen und Kollegen für die Sicherheit in Graz zuständig. Neben der Arbeit versuche ich, so oft es der Job zulässt, den unterschiedlichsten sportlichen Aktivitäten nachzugehen. Dazu zählen unter anderem Mountainbiken, Fitnessstudio und noch viele weitere Sportarten, ob im Team oder allein. Irgendwie ist es mir auch noch gelungen die Matura im BIT Graz neben dem Berufsalltag zu machen, wo ich im Juli noch die letzten Prüfungen zu bestehen habe. Warum ich mit 28 Jahren noch bei einer Misterwahl teilnehme? Ich durfte bereits erste Modelerfahrungen sammeln und dies ist eine großartige Chance, Teil eines top motivierten Teams zu sein und in eine Welt hineinschnuppern zu können, welche  leider vielen verwehrt bleibt. Dafür bedanke ich mich gleich vorweg bei der Mister Austria Company, Philipp Knefz und Sabrina Sammer-Koschak, für diese einmalige Möglichkeit, beim Mister Österreich Süd Camp 2016 mit dabei zu sein, stornierte ich sogar …

Titelbild

Kandidatenvorstellung – Eduard Haingartner

Hey, wenn ich mich vorstellen darf…mein Name ist Eduard Johann Haingartner, 26 Jahre jung und komme aus der wunderschönen Steiermark, genauer gesagt aus Zeltweg. Derzeit bin ich selbstständig im Bereich der Montage von hochwertigen Echtglasduschen in fast ganz Österreich, wobei meine Leidenschaft definitiv im Bereich des Personaltrainings liegt, da diese Tätigkeit mir die Möglichkeit gibt Menschen zu helfen, mit Ihnen ihre Ziele zu erreichen und auch selbst an dieser Erfahrung und der Arbeit aufzugehen. Warum ich bei der Mister Süd Österreich Wahl mitmache, habe ich mich selbst auch gefragt. Nicht etwa, weil ich keinen Reiz daran fand, sondern eher weil ich keinerlei Erfahrung mit Mister Wahlen oder dergleichen hatte und mir doch ein kleiner Motivationsschub gefehlt hat 😉 Diesen kleinen Motivationsschub bekam ich glücklicherweise von Philipp Knefz via Facebook, was mich einerseits sehr überrascht hat und mich andererseits total motiviert hat, die Herausforderung anzunehmen und bei den Mister Süd Österreich Wahlen teil zu nehmen. Vorweg muss ich sagen, dass diese 3 Tage im Mister Camp mit vielen Eindrücken im Modelbusiness, Spaß mit den Jungs (die alle …

Mario Stückler 5

Kandidatenvorstellung – Mario Stückler

Hallo,  mein Name ist Mario Stückler, bin 24 Jahre jung und lebe in Weiz, im grünen Herzen Österreichs, der Steiermark. Zurzeit besuche ich das Kolleg für Maschinenbau in der HTL-Bulme Graz Gösting, wo ich im Juli 2017 meinen Abschluss absolvieren werde. Nebenbei bin ich Fitnesstrainer und arbeite zusätzlich bei der Designermöbelfirma BoConcept als Monteur. Wie es zu meiner Teilnahme bei der Mister Süd Österreich Wahl gekommen ist? Philipp hat einen Aufruf zur Mister Süd Österreich Wahl Teilnahme auf Facebook gemacht. Ich habe mich daraufhin mit dem Formular beworben und meinem Glück freien Lauf gelassen. Lange Zeit habe ich keine Antwort bekommen, daher dachte ich, dass ich die Kriterien wohl nicht erfüllt habe. Doch plötzlich kam dann doch eine positive E-Mail, dass ich unter der engeren Auswahl bin und ob ich noch Interesse habe. Anfangs war ich etwas skeptisch und auch etwas schüchtern der Teilnahme gegenüber, jedoch änderte sich dies nach dem ersten Kennenlernen der Jungs. Heute bin ich froh diesen Schritt gewagt zu haben, da ich bis jetzt schon viele neue Erfahrungen sammeln durfte. In …

Christoph Wallner Blog

Kandidatenvorstellung – Christoph Wallner

Hallo , einen schönen Gruß  aus den steirischen Vulkanland/Feldbach. Mein Name Christoph Wallner, ich bin 29 Jahre alt und wenn die Kamera nicht auf mich gerichtet ist, dann arbeite ich als Glücksbringer 🙂 ja, als Rauchfangkehrer! 🙂 Ich sage euch, warum ich an der Mr. Süd Österreich Wahl teilnehme: Bereits 2015 habe ich an der Mister Styria-Wahl teilgenommen, dies hat mich sehr motiviert, weiterzumachen, dass ich mich ins Zeug legte Informationen zu finden für einen neue Herausforderung. Dann fand ich die Mister Süd-Österreich-Wahl!!! (Jucheee) Sofort nutzte ich diese Chance und meldete mich an. Einen Titel habe ich schon: Mister Sommer 2003 Ich gebe hier mein Bestes und nach dem Mister Camp noch sehr gespannt was auf mich zukommt und wenn der Weg zur Mister Austria Wahl führt, habe ich ein weiteres Ziel von mir erreicht. Meine 3 Eigenschaften: Zielstrebigkeit Diese gehört zu meinem Leben! Das konnte ich u.a schon in der Feuerwehrjugend beweisen, gemeinsam mit meinen Kameraden habe ich diese zu zahlreichen Siegen geführt Mutig Wenn man ein Vorbild sein will, dann muss man mutig …

Philipp Lamprecht Titelbild

Kandidatenvorstellung – Philipp Lamprecht

Hallo, mein Name ist Philipp Lamprecht. Ich bin 22 Jahre alt, komme aus St. Stefan im Rosental, einem schönen Ort aus der Südoststeiermark und wohne in Graz. Gerade habe ich das dritte Jahr meines Medizinstudiums abgeschlossen und freue mich, dem späteren Arbeitsleben wieder ein Stück näher gekommen zu sein. Wie es zu meiner Teilnahme bei der Mister Süd Österreich Wahl gekommen ist: Naja, ehrlich gesagt habe ich mir ein paar Lebensziele als kleines Kind gesetzt: Ich wollte schon immer Arzt werden, mich für die Ironman-Weltmeisterschaft in Hawaii qualifizieren, ein schönes Haus bauen und, sofern es mein Äußeres und meine Mentalität zulassen, mich als Model versuchen. Daher habe ich mir gedacht, als ich den Aufruf von Philipp Knefz für die Bewerbung zur Mister Süd Österreich Wahl 2016 auf Facebook über ein paar Freunde gesehen habe, dass der Zeitpunkt gekommen sein könnte. Das Mister Camp im Juni, war sehr vielseitig und vor allem der Grazathlon und die Fotoshootings haben richtig Spaß gemacht. Mein Ziel ist es, bei der Wahl zumindest „aufs Stockerl“ zu kommen und Kontakte für …

Andi Blog

Kandidatenvorstellung – Andreas Maier

Hello, mein Name ist Andreas Maier, bin 25 und komme aus der sonnigen Steiermark, genauer gesagt aus dem Bezirk Leibnitz. Ich bin im Bereich Sales & Marketing für die Weitzer Hotels tätig und daher beruflich sehr viel in Wien und des öfteren auch International unterwegs. Meine Freizeit verbringe ich hauptsächlich mit meinen Freunden, womit ich nicht behaupten kann, dass mir langweilig wird 🙂 Warum ich mich entschieden habe an der Mister Südösterreich Wahl teilzunehmen? Kommunikativ, Zielstrebig, Ehrgeizig, Sportlich und Stylish so stellt man sich einen Mister vor. Geht es nach einer sehr guten Freundin, zählen diese Eigenschaften auch zu meinen und deshalb habe ich mich entschlossen bei der Wahl anzutreten. Die bisherigen Erlebnisse die ich durch das Mister Camp und die verschiedenen Challenges, wie zB das Shooting im John Harris Fitness Graz mit Miriam Primik, mitnehmen durfte, haben mir wahnsinnig Spaß gemacht und ich bin sehr dankbar dafür, dass ich diese super Bekanntschaften mit allen weiteren Kandidaten schließen konnte. Mein Ziel ist es, Österreich als Mister auch international zu vertreten, deshalb hoffe ich natürlich auf …