Alle unter Teilnehmer verschlagworteten Beiträge

Der härteste Tag hat begonnen….

Heute ist es soweit, nach dem Frühstück ging es gleich ins John Harris Fitness im DC Tower  in Wien und ab in die Sportklamotten. Denn heute heißt es noch einmal so richtig Gas geben, bei den diversen Sportbewerben sein Bestes geben und die letzten Kräfte ausschöpfen. Um 10 Uhr begann auch schon die erste Challenge – Klimmzüge! Innerhalb von einer Minuten musste man so viele Klimmzüge wie möglich machen. Und das Schlimmste daran, alle Züge die nicht perfekt und mit Schwung waren, wurden von den Schiedsrichtern wieder abgezogen . Der nächste Bewerb fand an der Donau statt, dort mussten sich die Jungs  einem 500 Meter- und einen Pendellauf stellen. 🙂 Ja, es ist anstrengend! Zu Mittag stattete auch Moderator & Schauspieler Alfons Haider dem Mister Camp einen Besuch ab und hat sich die 30 Kandidaten mal genauer angesehen. Wer wird wohl den Titel Mister Austria 2017 im Oktober holen? 🙂 Nach einer kurzen Pause und einer kleinen Stärkung, stehen nun die letzten 3 Bewerbe am Programm. Sit-Ups, Clean and Press und Liegestütze! Wir sind gespannt …

FINALE – Tag 2

Nach einem kurzen Abstecher in den Wörthersee um sich abzukühlen, ließen die Kandidaten gemeinsam mit dem Team den gestrigen Abend bei einem leckeren Essen in der wunderschönen und nagelneuen L´Osteria in Villach ausklingen. Direkt heute Morgen ging es wieder auf die Bühne und an die Proben für die Wahl heute Abend. Die Choreographie sitzt mittlerweile aber muss natürlich immer wieder wiederholt werden. Auch kamen heute die Girls des Fresh Face Contests zu den Proben dazu, denn auch das Gesicht des Jahres vom Grazer Magazin GRAZETTA wird heute im Rahmen der Mister Süd Österreich Wahl gekürt. Der restliche Tag besteht hauptsächlich noch aus Vorbereitungen für heute Abend. Wir sind schon sehr gespannt wer heute gegen 22 Uhr den Titel Mister Steiermark 2017, Mister Kärnten 2017 und Mister Burgenland 2017 mit nach Hause nimmt. Unsere liebe Conny von Picture me & my Events hat wieder viele Bilder für euch gemacht, viel Spaß beim Durchsehen:

Wir suchen noch Kandidaten aus Wien für MISTER AUSTRIA 2017

Aufgrund einer Terminkollision der Mister Vienna Wahl 2017 und dem Mister Austria Camp 2017 werden heuer die Mister Austria Startplätze für Wien direkt vergeben. Die große Auswahl für die Wiener Mister Austria Startplätze findet im Rahmen des Mister Vienna Castings am 07.09.2017 ab 16:30 Uhr im Miss Vienna Headquarter in Wien statt! Dort werden dann 5 Startplätze für Wien vergeben, davon 2 Wildcardgewinner von Philipp Knefz – Mister Company und 3 Mister Vienna Kandidaten von Christoph Steiner. Die 5 auserwählten Wiener dürfen gleich am darauffolgenden Tag ins Mister Austria Camp ziehen. Die in diesem Jahr gewählten Mister Vienna, dürfen dann im Herbst 2018 zu Mister Austria fahren. Du bist mindestens 18 Jahre alt,  hast einen Wohnsitz in Wien und besitzt die österreichische Staatsbürgerschaft? Perfekt, dann melde dich jetzt an und wir sehen uns beim Bewerbertreffen am 07.09.2017  in Wien! HIER GEHT´S ZUR ANMELDUNG Gesucht werden abenteuerlustige Männer die gerne auf der Bühne und vor der Kamera stehen und Lust auf Neues haben. Vom 07.- 10. September 2017 werden alle Kandidaten aus ganz Österreich zum komplett kostenfreien …

Gerhard Kahlhofer aus Graz

Servus die Madln, griaß eich die Buam, liebe Leser, Mein Name ist Gerhard Kahlhofer, ich bin 31 Jahre jung und darf mich heute zu guter Letzt vorstellen. Aufgewachsen bin ich im obersteirischen Murtal, in der Region Knittelfeld/Spielberg. Nach Absolvierung der Matura zog es mich dann zum Studieren nach Graz, wo ich derzeit auch wohne. Aber nach wie vor zieht es mich immer wieder in meine alte Heimat zurück, um dort zu wandern oder die Gegend mit dem Bike zu erkunden und Ruhe und Kraft in der wunderschönen Natur zu tanken. Um meinen Körper in Form zu halten besuche ich regelmäßig das Fitnessstudio, wobei ich aber auch ein großer Fan von Bodyweight workout bin, das man im Grunde so gut wie überall absolvieren kann, verdammt viel Spaß macht und ein guter Ausgleich ist. Bei Schönwetter stehen unter anderem auch Inline Skaten oder Laufen am Programm. Eine weitere Leidenschaft von mir ist es zu reisen, sei es in Form von kurzen Städtetrips über ein verlängertes Wochenende, bis hin zu Reisen nach Amerika, welches übrigens eines meiner Lieblingsdestinationen …

DIREKT ZUR MISTER AUSTRIA WAHL? KEIN PROBLEM…

Aufgrund einer Terminkollision der Mister Oberösterreich Wahl 2017 und dem Mister Austria Camp 2017 werden heuer die 3 Mister Austria Startplätze für Oberösterreich direkt von der Mister Company vergeben. Die in diesem Jahr gewählten Mister Oberösterreich, dürfen dann im Herbst 2018 zu Mister Austria fahren. Du bist mindestens 18 Jahre alt und hast einen Wohnsitz in Oberösterreich? Perfekt, dann melde dich jetzt an und wir sehen uns beim Bewerbertreffen am 30.08.2017 im John Harris Fitness Donaupark in Linz! HIER GEHT´S ZUR ANMELDUNG Gesucht werden abenteuerlustige Männer die gerne auf der Bühne und vor der Kamera stehen und Lust auf Neues haben. Vom 07.- 10. September 2017 werden alle Kandidaten aus ganz Österreich zum komplett kostenfreien Mister Camp nach Wien eingeladen. Dort erwarten sie einige Fotoshootings mit namhaften Fotografen, diverse Challenges um vorab Punkte sammeln zu können, verschiedenste Coachings der Mister Company und eine tolle Party. Das große Finale zum MISTER AUSTRIA 2017 wird am Samstag dem 28. Oktober 2017 im Rahmen einer fantastischen Veranstaltung stattfinden. Details werden zeitnah bekannt gegeben. Wir freuen uns auf dich! 🙂 …

Alexander Pfeffer aus Velden

Hallo und Herzlich Willkommen zu meinem Blog! Freut mich, dass ich dein Interesse geweckt habe. Mein Name ist Alexander Pfeffer, bin 22 Jahre alt und komme ursprünglich aus Niederösterreich, genauer gesagt aus einem kleinen Ort im Bezirk Lilienfeld, wo ich auch meine gesamte Kindheit verbrachte. Nachdem ich die 5-Jährige Tourismussschule im WIFI-St.Pölten im Jahr 2014 beendete, klopfte natürlich, wie bei jedem 19-jährigen, das Bundesheer an der Tür, dort nutzte ich die Zeit sinnvoll und machte den LKW-Schein. Im Jahr 2015 erkannte ich für mich, dass der Wörthersee mein Herz höher schlagen lässt. Seit zwei Jahren lebe ich nun hier und dieser See fasziniert mich immer wieder aufs neue. Kraftsport ist mittlerweile aus meinem Leben nicht mehr wegzudenken, da ich es liebe an meine körperlichen Grenzen zu gehen und immer wieder aufs neue fasziniert bin, welche Belastungen unser Körper standhält. Aber warum mache ich überhaupt bei einer Mister Wahl mit? Der erste Gedanken war, um neue Menschen kennen zu lernen, da ich ein sehr kontaktfreudiger Mensch bin. Außerdem liebe ich es, mich mit anderen Mitbewerbern zu …

Andreas Meier aus Graz

Hallo an alle. Dass ich mich euch hier vorstellen kann, ist für mich selbst noch immer sehr überraschend und ungewohnt. Meiner Spontanität habe ich zu verdanken, dass ihr nun über mich lesen könnt. Als ich den Aufruf zu dieser Wahl sah dachte ich, warum nicht einmal etwas machen, das sonst nicht jeder macht? Kaum zu Ende gedacht, meldete ich mich auch schon an. Zu meiner großen Überraschung bekam ich nur wenige Tage später auch tatsächlich die Bestätigung, dass ich mitmachen darf. Meine Freude war riesengroß. Ich? Bei einer Mister Wahl? Ja warum eigentlich nicht? Im Nachhinein muss ich sagen, dass ich es keine Sekunde bereue, hier mitzumachen. Das Mister Camp Wochenende in Graz mit den Sport, Catwalk und Fotochallenges, war einfach nur genial. So etwas erlebt man doch nicht alle Tage. Begeistert hat mich die professionelle Abwicklung durch Philipp Knefz und seiner Freundin Sabrina Sammer Koschak. Die beiden und ihr Team versuchten stets uns in das beste Licht zu rücken. Vielen lieben Dank auch an dieser Stelle, für diese einmalige Erfahrung. Nun kommen wir aber zu …

Bernhard Fabian St. Stefan ob Stainz

Liebe Leser, mein Name ist Bernhard Fabian ich bin 26 Jahre jung und stamme aus dem wunderschönen St. Stefan ob Stainz in der Weststeiermar. Somit bin ich heuer als Anwärter aus der  Steiermark bei der Mister Styria- bzw. Mister Südösterreich Wahl vertreten. Anfang Juni war ich bereits beim Mister Camp in Graz, dort bewältigten wir nicht nur tolle Challenges wie die Fotoshootings sondern lernten uns untereinander auch richtig gut kennen. Beruflich bin ich als SAP Consultant in der IT-Abteilung eines Automobilkonzerns tätig bzw. nebenberuflich auch als Musiker in einer Liveband. Gerade in meiner Tätigkeit als Musiker stehe ich oft auf der Bühne und arbeite mit Menschen, was bei diesem Bewerb sicher kein Nachteil für mich ist. Neben dem Musizieren ist auch Sport meine große Leidenschaft. Ob am Berg, im Wald am Wasser oder im Fitnessstudio, Abwechslung ist mir enorm wichtig. Doch erst in den letzten 3 Jahren habe ich mein Sportprogramm intensiviert, meine Form nach und nach verbessert und bin so durch Zufall auf die Mistercompany gestoßen. Nun wurde ich eingeladen und freue mich riesig …

Parsa Djawadiraad aus Wolfsberg

Grüß euch meine Lieben Leser/innen ✌️☺️ Ich würde mich heute liebend gern bei euch vorstellen. Mein Name ist Parsa, ich komme aus der schönen Stadt Wolfsberg die sich im wunderschönen Lavanttal befindet dass im Kärnten liegt. Somit trete ich die Kandidatur für den Mister Kärnten an. Meine Wurzeln stammen nicht aus dem schönen Kärnten was man auch sofort sieht und dazu äußere ich mich auch noch kurz: Ich komme ursprünglich aus dem Iran, bin am 8. März 1997 in Zahedan geboren. Mein Vater war Bauingenieur und Inhaber mehrerer Baufirmen (ist leider vor 3 1/2 Jahren verstorben). Meine Mutter war Lehrerin und Chefköchin (inzwischen pensioniert) und ich habe noch 2 Brüder und 1 Schwester. Ich bin der jüngste in meiner Familie. Ich lebe seit meinem 10 Lebensjahr in Österreich und seit ungefähr 9 1/2 Jahren in Wolfsberg. Ich bin vom Religiösen glauben her Evangelisch. Ich habe seit meinem 4 Lebensjahr jede Sportart betrieben und am allermeisten den Fußball, ich war stets einer der besten weil ich sehr ehrgeizig war und aufgeben niemals in frage kam da …

Tobias Fennes Eisenstadt

Hallo liebe LeserInnen, heute ist es soweit und ich darf mich euch vorstellen… Mein Name ist Tobias Fennes, ich bin 21 Jahre alt und vertrete das Burgenland bei der Mister Süd Österreich Wahl 2017. Geboren wurde ich in Wien jedoch, ließ meine Familie die Großstadt hinter sich und somit wuchs ich bereits von klein auf in Eisenstadt der Landeshauptstadt des Burgenlands auf. Dort besuchte ich ein privat Gymnasium wo ich zum ersten Mal meine Liebe zu nahezu allen Sportdisziplinen entfachte. Mittlerweile übe ich seit über 6 Jahren mehrmals wöchentlich Sport aus. Derzeit studiere ich Unternehmensführung an einer FH in Wien da ich mich eines Tages gerne selbstständig machen würde. Meine Freizeit verbringe ich am liebsten mit Sport oder meinen Freunden. Des Weiteren verbringe ich sehr gerne Zeit in der Natur und besuche Orte welche mir bisher fremd waren. Ich würde mich selbst als eine offene humorvolle Person beschreiben die für jeden Spaß zu haben ist. 🙂 Ich könnte natürlich auch noch weiter einen ewig langen Text schreiben, wie gerne ich den Titel Mister Austria 2017 …